Neues von Pausen-Liga und Ballschule

Eintracht Frankfurt e.V. gewinnt „SpardaVereint“- Preis

Mittwoch, 07. August 2013, 11:57

Die Sparda-Bank übergab in Kooperation mit der Sportjugend Frankfurt am Mittwoch, den 24. Juli den „SpardaVereint“-Preis an Eintracht Frankfurt e.V. (Foto: Arndt Götze).

Die Sparda-Bank würdigte damit die Schul- und Sportprojekte von Eintracht Frankfurt e.V. sowie die aktive Förderung der beruflichen Perspektive jugendlicher Sportler und Sportlerinnen. Das geschäftsführende Präsidiumsmitglied Dieter Burkert (2. v.l.) nahm die Urkunde von Rüdiger Orth (links, Filialleiter der Sparda Bank Hessen), Peter Benesch (2. rechts, Vorsitzender Sportjugend Frankfurt) und Roland Frischkorn (rechts, Vorsitzender Sportkreis Frankfurt) entgegen.

Bei der Preisverleihung werden Ideen und Projekte ausgezeichnet, die in herausragender Weise die ehrenamtliche Jugendarbeit der Sportvereine im Raum Frankfurt aufzeigen. Des Weiteren soll der Preis als Ansporn für die zukünftige Arbeit der Vereine in der Region dienen.

Von: Thomas Schäfer

 

 


 

Kontakt

Gudrun Backhaus
Leitung Schul- & Sportprojekte

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel.: +49 69 42 09 70-701
Fax: +49 69 42 09 70-210
backhaus(at)eintracht-frankfurt.de