Neues von Pausen-Liga und Ballschule

AOK-Pausen-Liga: Wünsche werden wahr

Sonntag, 05. Januar 2014, 18:19

Für elf Pausen-Liga-Kinder der Pestalozzischule begann Weihnachten bereits am 20. Dezember. Denn da durften sie als Einlaufkids beim letzten Heimspiel des Jahres 2013 für unsere Profis gegen den FC Augsburg einlaufen (Foto: Nina Bickel).

Freude, Spannung und Aufregung stand den Kindern der Pestalozzischule ins Gesicht geschrieben, als  für sie um 19.45 Uhr vor Block neun der Commerzbank-Arena das Abenteuer Einlaufkids begann. Zwar wurde das Spiel unserer Profis gegen die Augsburger erst um 20.30 Uhr angepfiffen, doch zuvor mussten sich die elf Jungen und Mädchen noch umziehen, durften das Eintracht-Maskottchen Attila bestaunen, Erinnerungsfotos von sich auf den Auswechselbänken machen und den Profis beim Warmmachen zusehen.

Neben diesen Highlights und dem großen Moment im Spielertunnel, als sich jeder Profi eine Kinderhand schnappte und es endlich auf den Platz ging, kam noch ein ganz besonders geschichtsträchtiges Ereignis hinzu: Die sehr emotionale Verabschiedung von Oka Nikolov, die direkt vor den Augen der glückseligen Kinder (und Lehrer) im Innenraum des Stadions stattfand. Wahrscheinlich werden die Kids wie ihre Vorgänger der Zentgrafenschule am Ende der Grundschulzeit, wenn sie gefragt werden, was denn ihr schönstes Erlebnis der vergangenen vier Jahre war, antworten: Das Einlaufen mit den Profis ins Stadion.

Von: Gudrun Backhaus

 

 


 

Kontakt

Gudrun Backhaus
Leitung Schul- & Sportprojekte

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel.: +49 69 42 09 70-701
Fax: +49 69 42 09 70-210
backhaus(at)eintracht-frankfurt.de