Neues von Pausen-Liga und Ballschule

AOK-Pausen-Liga-Kinder liefen mit Eintracht-Profis ein

Mittwoch, 13. April 2016, 17:45

Gemeinsam mit der U12 von Eintracht Frankfurt stellten die Kinder der Linnéschule aus dem Schulprojekt der AOK-Pausen-Liga die Einlaufkids des 29. Spieltages (Fotos: Bartosz Niedzwiedzki).
Die Jungs und Mädels der „Giraffenklasse“, so nennt sich die 3a der Linnéschule, kamen nicht mit leeren Händen. Gemeinsam mit Klassenlehrerin Frau Frey wurden in der Woche vor dem großen Ereignis Wimpel für beide Profiteams gebastelt. Ihre Hoffnung, sie am Spieltag den Fußballstars übergeben zu können, wurde nicht enttäuscht. Trotz der angespannten Tabellensituation nahmen sich Marco Russ für Eintracht Frankfurt und der neue Hoffenheimer Trainer Julian Nagelsmann die Zeit für einen kurzen Plausch und ein paar Fotos mit den Pausen-Liga-Kindern und bedankten sich im Namen der Mannschaft für diese kleine Aufmerksamkeit.

Auch die Spieler unserer U12 grüßten Marco Russ sehr herzlich und gesellten sich zum Gruppenfoto mit dem Profi, der einst wie sie am Riederwald die Fußballschuhe schnürte.

So hatten alle schon einiges erlebt, bevor das eigentliche Abenteuer, die Spieler ins Stadion zu eskortieren und über 50.000 Menschen zuzuwinken, begann. Nach diesen unvergesslichen Momenten ging es auf die Zuschauertribüne, wo die elf Glücklichen von den restlichen Klassenkameraden und den Eltern in Empfang genommen wurden, um gemeinsam das Spiel zu verfolgen.

„Hilfe, wir haben ein Einlaufkind!“ Hier finden Sie einen lesenswerten Artikel aus der Frankfurter Rundschau.

<iframe src="http://www.youtube.com/embed/oGjKb5K9U_o" frameborder="0" width="464" height="382"></iframe>

Von: Gudrun Backhaus

 

 


 

Kontakt

Gudrun Backhaus
Leitung Schul- & Sportprojekte

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel.: +49 69 42 09 70-701
Fax: +49 69 42 09 70-210
backhaus(at)eintracht-frankfurt.de