Neues von Pausen-Liga und Ballschule

Anerkennung für die AOK-Pausen-Liga

Montag, 04. November 2013, 15:03

Bei der Preisverleihung des Oddset Zukunftspreis wurde die "AOK-Pausen-Liga" am vergangenen Freitag, den 01. November 2013 für "Ideen und Visionen im Vereinssport" im Wiesbadener Kurhaus ausgezeichnet (Foto: Arndt Götze).

Im Rahmen der vom Landessportbund Hessen und Lotto Hessen durchgeführten Preisverleihung gehörte Eintracht Frankfurt e.V. zu den Preisträgern. Prämiert wurde das Projekt der AOK-Pausen-Liga, das Eintracht Frankfurt e.V. bereits seit 2007 erfolgreich an momentan elf Frankfurter Grundschulen durchführt. Insgesamt wurden 15 Vereine aus ganz Hessen ausgezeichnet. Die Ehrungen übernahmen Schirmherr und Juryvorsitzender Prof. Dr. Heinz Riesenhuber (Bundesminister für Forschung a.D.), Dr. Rolf Müller (Präsident des Landessportbundes Hessen e.V.), Dr. Heinz-Georg Sundermann (Geschäftsführer der Lotterie-Treuhandgesellschaft mbH Hessen) und Prof. Dr. Heinz Zielinski (Abteilungsleiter Sport, Ministerium des Innern und für Sport).

Im Rahmen der festlichen Preisverleihung sorgten die beiden Eintracht Kunstturner Artem Ghazaryan und Thomas Greifenstein mit einer bemerkenswerten akrobatischen Darbietung für staunende Gesichter und wurden mit viel Beifall belohnt.

Von: Gudrun Backhaus

 

 


 

Kontakt

Gudrun Backhaus
Leitung Schul- & Sportprojekte

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel.: +49 69 42 09 70-701
Fax: +49 69 42 09 70-210
backhaus(at)eintracht-frankfurt.de