Aktuelles aus dem Verein

Schulpause mit Hinti

Donnerstag, 14. November 2019, 11:30

Eine große Überraschung gab es in der Turnhalle der Zentgrafenschule: Fußballprofi und Publikumsliebling Martin Hinteregger war zu Besuch in der Eintracht Frankfurt Pausenliga und wurde den Kindern als offizieller Pate der Pausenliga vorgestellt.

Nachdem sich die Schulklassen vor Spielbeginn mit den Trainern der Eintracht Frankfurt Pausenliga am Mittelkreis zum traditionellen Fairnessritual aufgestellt hatte, kam für die Kids völlig überraschend Martin Hinteregger dazu. Als die Schüler „Hinti“ sahen, haben sie ihn natürlich sofort erkannt und begrüßten ihn mit leuchtenden Augen. „Ich bin gegen Düsseldorf mit dir eingelaufen“, so eine Schülerin, die es kaum fassen konnte, nur kurze Zeit später ihr Idol nun an ihrer Schule zu sehen.

Und Martin Hinteregger hatte sichtlich Spaß am Pausenliga-Spiel und wollte am liebsten direkt mitmischen. „Wenn ich sehe, was für ein tolles Spiel die Kids spielen und mit welcher Begeisterung sie dabei sind, würde ich am liebsten selbst mitspielen“, so der Eintracht-Verteidiger. Das aber wäre wohl unfair der anderen Mannschaft gegenüber gewesen und so schlüpfte er in die Schiedsrichterrolle und überwachte die Spielregeln mit Adleraugen.

Bei einem Besuch im Sportleistungszentrum am Riederwald suchte „Hinti“ nach einer Möglichkeit, sich im Kinderbereich zu engagieren und war sofort begeistert von der Idee, das  Schulprojekt als Pate zu unterstützen. „Ich wollte etwas Gutes tun und den Kids etwas geben. Es ist so schön zu sehen, wenn die Kinder mit Spaß und Freude an der Bewegung dabei sind. Und es erfüllt mich mit Stolz, ihre leuchtenden Kinderaugen zu sehen.“, so der Österreicher. Und die Kids erfüllt es mit Stolz, dass sie mit dir die Pause verbringen durften. Wir freuen uns schon auf deinen nächsten Überraschungsbesuch!


 

Vereinskalender