Aktuelles aus dem Verein

Nelson Mandela Mbouhom zu Gast auf der Waldtribüne

Freitag, 02. März 2018, 14:50

Am Samstag, den 3. März, spielt unsere Profimannschaft gegen Hannover 96. Nelson Mandela Mbouhom, Eigengewächs aus dem Nachwuchsleistungszentrum und mittlerweile bei den Profis unter Vertrag, ist vor dem Spiel auf der Waldtribüne zu Gast.

Für den gebürtigen Kameruner hat sich im Sommer 2017 der Traum eines Jungfußballers erfüllt: Ein Profivertrag bei Eintracht Frankfurt. 2014, im Alter von 15 Jahren, ins Leistungszentrum nach Frankfurt gekommen, spielte er erst für die Nachwuchs- und dann für die Leistungsmannschaften der U17 und U19.

Unvergessen bleibt für ihn, seine Mitspieler und alle, die an diesem Tag vor Ort waren, der 31. Mai 2015. Es war der letzte Spieltag der Saison in der C-Junioren-Regionalliga Süd. Ausgerechnet Tabellenführer FC Bayern München, auf den man nur drei Punkte Rückstand hatte, war am Riederwald zu Gast – ein direktes Duell um die Meisterschaft. Nelson schoss an jenem geschichtsträchtigen Tag drei Tore und das Spiel endete 4:3 für die Eintracht-U15. Die Eintracht war punktgleich mit den Bayern, doch durch ein besseres Torverhältnis wurden die Adlerträger Meister der C-Junioren-Regionalliga Süd.

In den folgenden Jahren lief Nelson Mandela Mbouhom erfolgreich für die U17 und U19 am Riederwald auf. Im letzten Sommer konnte er sich dann über einen bis Ende Juni 2019 geltenden Profivertrag freuen. Im Spielbetrieb ist er aktuell jedoch nicht. Ein Kreuzbandriss hat das junge Talent ausgebremst.

Auf der Waldtribüne wird Nelson Mandela Mbouhom gegen 14.45 Uhr von den beiden Moderatoren, Pia und Beve, interviewt. Regulärer Beginn der Waldtribüne ist um 14.15. Diese finden Sie gegenüber des Eintracht Frankfurts Museums an der Haupttribüne. 

Von: Leon Mathieu


 

Vereinskalender