Partnerschaft Frankfurt – Lyon

Es gibt über 2.200 Städtepartnerschaften zwischen Deutschland und Frankreich. Die „Verschwisterungsquote“ zwischen den beiden Ländern ist damit so hoch wie nirgends sonst auf der Welt. Daher stellen die Städtepartnerschaften eine wichtige Basis für die deutsch-französische Zusammenarbeit auf der zivilgesellschaftlichen Ebene dar. Städtepartnerschaf-ten wurden nach dem 2. Weltkrieg eingegangen, um die Völker miteinander zu versöhnen, heute dienen sie der Entwicklung eines Europas der Bürger. Bei einem Aufenthalt in der Partnerstadt oder Partnerregion hast Du die Möglichkeit, das Leben in Frankreich besonders gut kennenzulernen. Meistens bist Du in Gastfamilien untergebracht, mit denen Du gemein-sam den Alltag erlebst. Da die Vernetzung zwischen den Partnerstädten in der Regel poli-tisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich auf vielen Ebenen verankert ist, kannst Du bei die-sen Begegnungen die Besonderheiten einer Stadt oder Region entdecken, Dich aber auch mit Themen wie Umweltschutz, zivilgesellschaftlichem Engagement, sozialen Problemen o-der den jeweiligen Verhältnissen in der Arbeitswelt beschäftigen.



Unser Partnerverein ASUL Lyon

Der Verein ASUL Lyon wurde im Jahr 1945 zur Förderung des Volleyballsports in der Region in und um Lyon gegründet. Bereits früh hat sich der Verein mit der ersten Herrenmannschaft in der ersten und zweiten Bundesliga etabliert. Aktuell spielt die Mannschaft in der französischen Ligue 1, die im Oktober beginnen wird. Die zweite Herrenvertretung sowie die erste Damenmannschaft treten in der dritten Liga an. Auch die Jugendarbeit wird bei ASUL sehr groß geschrieben. Der Verein arbeitet mit vielen Partner in der Region um Lyon zusammen, um möglichst vielen Kindern und Jugendlichen Trainingsoptionen zu schaffen. Die Auswahl der besten Jugendspieler vertritt ASUL dann im nationalen Vergleich bei den Jugendwettkämpfen.


 

Kontakt

Christian Seibert
Jugendwart

jugendvolleyadler(at)gmx.de

 

Termine

 

Eintracht Hits