Aktuelles vom Volleyball

Pflichtsieg in der Regionalliga

Donnerstag, 28. Februar 2019, 10:13

Im  Spiel am letzten Samstag galt es für die Eintracht Volleyballerinnen, das verlorene Hinspiel gegen die Biedenkopf Wetter-Volleys wieder gut zu machen und mit einem klaren Sieg aus der Halle zu laufen. 

Mit einem vergleichsmäßig großen Kader von zehn Spielerinnen, konnte Coach Alex Köbler mit der Zuspielern Beatrice Drengwitz, der universal einsetzbaren Spielerin Lorena Evyapan, der Diagonalspielerin Barbara Matschke, den drei Mittelblockerinnern Janina Dehne, Franziska Martian und Tanita Schlemech, den beiden Liberas Kristin Küther und Christina Brunnhuber und den beiden Außenannahme Spielerinnen Alyssa Fuchs und Carmen Küther das Spiel mit einem starken Team antreten. 

Der erste Satz ist Eintracht-like etwas verschlafen gestartet, wurde aber von Ballwechsel zu Ballwechsel besser, wacher und konstanter. Die Adler konnten sich mit starken Aufschlägen aller Spielerinnen in eine komfortable Führung kämpfen und gewannen den Satz mit 25:19. 

Der zweite Satz wurde noch besser! Mit starken Angriff-Aktionen der beiden Außenannahme Spielerinnen Kühn und Fuchs, die die Zuspielerin Bea Drengwitz dank einer stabilen Annahme einleiten konnte, gewann die Eintracht den Satz mit 25:13. 

Auch der dritte Satz verlief zu Gunsten der Adler – mit einem Endstand von 25:17 Punkten kamen die angriffsstarken Biedenkopf aufgrund der guten Blockaktionen der Eintracht nicht zum Sieg. Auch die konstant konzentrierte Eintracht-Abwehrarbeit sorgte dafür, dass der Satz und damit das Spiel 3:0 dominant gewonnen werden konnte.

Die Jagd der Adler geht weiter! Für die letzten drei verbleibenden Spiele hat man sich viel vorgenommen, um weiterhin an den oberen Tabellenplätzen zu bleiben. 

Von: fm

 

 

 


 

Abteilung Volleyball

 

Termine Herren I

 

Termine Damen I

März
23

Damen I : TG Bad Soden II

Wolfgang Steubing Halle Alfred-Pfaff-Str. 1 60386 Frankfurt