Aktuelles aus der Turnabteilung

Ziel erreicht !

Montag, 16. November 2015, 17:46

Geschafft Unsere Kunstturnerinnen starten im nächsten Jahr wieder erstklassig!

Nach dem 3. Platz im dritten Wettkampf der 2. Kunstturn-Bundesliga am Samstag, den 14. November, steht fest: Eintracht Frankfurt ist wieder erstklassig!

Unsere Mädchen konnten sich im ersten Halbjahr bei den ersten beiden Wettkämpfen der 2. Bundesliga mit guten Leistungen einen ersten sowie einen zweiten Platz erturnen. Damit gingen sie als Tabellenführer in den dritten Wettkampf. Ziel war es an diesem Wochenende, die Tabellenspitze zu verteidigen, um so als Sieger der 2. Bundesliga direkt in die 1. Bundesliga aufzusteigen. Nach einem spannenden Wettkampf in Berlin erturnte sich das Team einen dritten Platz und blieb damit in der Gesamtwertung aller drei Wettkämpfe vorne. In der Mannschaft standen Laeticia Gloger, Lisa Zimmermann, Christina Kuhn, Praw Phoemphun, Theresa Grötsch, Annabelle Hölzer und Elisa Hämmerle.

Am Startgerät Sprung turnten Lisa und Leaticia jeweils einen Yurtschenko gebückt. Annabelle und Elisa zeigten einen Überschlag Salto gebückt, beide in sehr starker Ausführung. Am Barren zeigte Christina eine kämpferische Leistung und bis auf kleine Schritte beim Abgang lieferte sie eine fehlerlose Vorstellung ab. Auch Theresa blieb fehlerfrei. Mit einem technisch hervorragend geturnten Gingersalto als Flugelement und schön ausgeführten Handstandpositionen sicherte sie dem Team die zweite wichtige Wertung an diesem Gerät. Bei Annabelle schien es erst ähnlich zu laufen. Leider musste sie nach einem Griffproblem bei der nach ihrem Jägersalto geturnten Kippe eine Pause einlegen, bevor sie ihren Abgang turnte. Elisas Übung war ebenso kämpferisch geturnt wie Christinas. Durch ihren hohen Schwierigkeitsgrad konnte sie damit viele Punkte in die Mannschaftswertung einbringen. Als erste am Balken begann eines unserer Kücken: Lisa Zimmermann. Sie zeigte Nerven und musste bei Spreizsalto und Durchschlagsprung mit halber Drehung das Gerät verlassen. Christina war, wie schon am Barren, mit einer kämpferischen Übung für das Team vertreten. Sie blieb cool und turnte ihre Übung durch. Ähnlich wie Lisa, war Praw leider sehr nervös und musste aus diesem Grund zwei Abstiege in Kauf nehmen. Elisa dagegen war stark. Sie turnte ruhig und mit viel Gefühl eine sehr schöne Übung auf dem Schwebebalken, die mit der Balkenhöchstwertung von 13,60 Punkten honoriert wurde. Am Boden turnten Christina, Annabelle, Praw und Elisa. Und bis auf einen Fehler von Annabelle wurden dort alle akrobatischen und gymnastischen Elemente von unserer Mannschaft schön ausgeführt.

Der Wettkampf war nicht einfach. Denn sechs Mannschaften der zweiten Liga sind in ihrer Stärke ungefähr auf einem Niveau. Doch: Unser Team hat in Berlin wieder eine gute Leistung abgeliefert. Und zusammen mit den beiden Top-Ergebnissen aus dem ersten Halbjahr haben wir das geschafft, was wir uns vorgenommen und erhofft haben: den Wiederaufstieg ins Oberhaus. Gratulation an unsere Turnerinnen!

Von: Astrid Schweikhardt

 

 

 


 

Abteilung Turnen

Geschäftsstelle

Sabine Urban

Oeder Weg 37
60318 Frankfurt

Tel.: 069/ 553540 
Fax: 069/ 554827
Email: turnen(at)eintracht-frankfurt.de

Geschäftszeiten:
Di. und Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr
sowie 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Termine der Turnabteilung