Aktuelles aus der Turnabteilung

Weil bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Dienstag, 18. September 2018, 16:04

(Bild: Mitte: Kerstin Weil mit den Geschwistern Lara und Svenja Honig vom Turnverein 1862 Langen.)

Am vergangenen Wochenende fanden in Einbeck die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften statt. Für die Eintracht ging Kerstin Weil im Jahn-Neunkampf 20+ an den Start. Dieser Wettkampf besteht aus jeweils drei Disziplinen Turnen, Leichtathletik und Kunstspringen/Schwimmen.

 

Kerstin, die sonst in der Regionalliga für Frankfurt turnt, startete durchwachsen in den Wettkampf. Am Barren verließ sie leider das Gerät-das kostete sie wertvolle Punkte. An Boden und Sprung zeigte sie solide Leistungen.

Bei den Leichtathletischen Disziplinen 100-m-Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen blieb sie deutlich hinter ihrer Erwartungen. Im Schwimmbad konnte sich Kerstin erstmals zum Qualifikationswettkampf steigern. Beide Sprünge vom 1-m-Brett sind gelungen und auch bei den 100-m-Freistil zeigte sie mit 1:16 Minuten eine gute Leistung.

 

Nach einem langen Tag hieß es für Kerstin Weil Platz 8 in einem Teilnehmerfeld von 24 Frauen. Kerstin, die bereits verletzt an den Start ging, zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Gewonnen hat Sabine Storz (PTSV Jahn Freiburg), vor Caroline Elbe (Turnverein Konstanz) und Svenja Reuter (Turnverein 07 Watzenborn-Steinberg).

 

 

 

 

 

 


 

Abteilung Turnen

Geschäftsstelle

Sabine Urban

Oeder Weg 37
60318 Frankfurt

Tel.: 069/ 553540 
Fax: 069/ 554827
Email: turnen(at)eintracht-frankfurt.de

Geschäftszeiten:
Di. und Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr
sowie 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Termine der Turnabteilung