Aktuelles aus der Turnabteilung

Bericht | Eintracht Nachwuchs beim Metropol-Cup 2019

Donnerstag, 09. Mai 2019, 10:00

Eintracht Turner erfolgreich bei Metropol-Cup

Mit über 150 Teilnehmern ist der Metropol-Cup in Heidelberg das größte Nachwuchsturnier der Gerätturner in Deutschland, gleichzeitig die erste Standortbestimmung für die im Juli stattfindenden Deutschen Jugendmeisterschaften.

Nachdem Eintracht Frankfurt den Aufstieg in die 1. Bundesliga der Männer knapp verpasst hat, will der Verein auch verstärkt in den eigenen Nachwuchs investieren. So waren gleich 8 Turner des Clubs in die badische Metropole gereist, um an den Wettkämpfen in verschiedenen Altersklassen teilzunehmen.

Mit der Goldmedaille in der AK 12 für Jack Hatch und Silber für Aslan Ün in der AK 15/16 sind die beiden erfolgreichsten Turner der Eintracht genannt. Darüber hinaus verfehlten Daniel Roubo in der AK 13/14, Ole Kauer in der AK 12 und Alexios Dimitriadis in der AK 10 mit vierten Plätzen das Podium nur knapp. Einen guten Einstieg in die Wettkampfsaison schafften auch Andrei Krylatov mit Platz 6 in der AK 11, Gabor Sutterlüty, Platz 7 (AK 13/14) und Julius Wiegand, der mit Platz 9 in der AK 11 ebenfalls unter den ersten „Zehn“ gelistet wurde.

Nicht dabei in Heidelberg waren Eintracht Spitzenturner Jukka Nissinen und Niklas Neuhäusel, die nach überstandenen Verletzungen noch geschont wurden.

Eintracht Frankfurt leistet in Kooperation mit dem Hessischen Turnverband einen wichtigen Beitrag zum Nachwuchsleistungssport Gerätturnen im Rhein-Main Gebiet und dies überaus erfolgreich.

Von: Dirk Speier

 

 

 


 

Abteilung Turnen

Geschäftsstelle

Sabine Urban

Oeder Weg 37
60318 Frankfurt

Tel.: 069/ 553540 
Fax: 069/ 554827
Email: turnen(at)eintracht-frankfurt.de

Geschäftszeiten:
Di. und Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr
sowie 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Termine der Turnabteilung