Aktuelles aus der Turnabteilung

Bericht | 2.Platz beim ersten Bundesliga Wettkampf der RSG

Montag, 25. November 2019, 14:07

RSG-Team der Eintracht beim ersten Bundesliga Wettkampf in Hachenburg

Am Samstag, den 23.November 2019 fand seit langem wieder der erste Bundesliga Wettkampf in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Diese erste Qualifikationsrunde wurde in Hachenburg ausgerichtet. Es nahmen insgesamt 14 Mannschaften, in zwei Staffeln aufgeteilt, teil. Anabela Brodt, Katharina Romanyuk, Yuliia Tretiak, Emma Louise Heim und Stefanie Frank starteten bei diesem Wettkampf für den Eintracht Frankfurt. Auch Angelina Grischov ist in der Mannschaft, die verletzungsbedingt bei diesem Wettkampf leider nicht starten konnte. Da es auch für die Gymnastinnen eine neue Art des Wettkampfs gewesen ist, konnten sie neue Eindrücke und Erfahrungen sammeln. 

Anabela: "Der Wettkampf war wie ein gewöhnlicher Wettkampf für mich, da es sehr viele bekannte Gesichter gab. Wie bei den Kampfrichtern , als auch bei den Gymnastinnen. Trotzdem war ein gewisser Druck da, dass vieles von deiner Übung abhängt."

Stefanie: "Es ist nicht so wie bei einem gewöhnlichen Wettkampf, dass jeder für sich startet. Man muss für die ganze Mannschaft kämpfen. Obwohl wir bei allen Wettkämpfen unsere Vereinskameradinnen unterstützen, war das  Wir-Gefühl und das Mannschaftsgefühl bei diesem Wettkampf stärker." 

Katharina: "Ich war für jedes Mädchen aufgeregt und wir haben uns gegenseitig stark unterstützt. Man wollte nur das Beste für die Mannschaft und hatte deshalb auch einen gewissen Druck. Ich turnte als Letzte aus dem Team und so war der Druck noch höher, da die letzte Übung viel entscheidend ist."

Emma: "Mein erster Bundesligawettkampf war aufregend und eine tolle Erfahrung. Ich bin sehr froh, dass ich den Wettkampf gut gemeistert habe und viele Punkte für mein Team holen konnte. Es war eine sehr schöne Atmosphäre, da wir uns alle gegenseitig gut unterstützt haben."

Yuliia: "Mir hat es gut gefallen, vor allem die Organisation. Insgesamt war es sehr gemütlich und komfortabel. Ich hatte das Gefühl der Verantwortung und wollte mein Team nicht im Stich lassen."

Trotz der neuen Erfahrungen und der Verantwortung für die ganze Mannschaft, hat es alle gefreut, eine solche Erfahrung miterleben zu können. 

Bei der Qualifikation für die Bundesliga startet unser Team zusammen mit sechs weiteren Mannschaften in der zweiten Staffel. Am ersten Wettkampftag belegten wir in unserer Staffel den 2.Platz und haben so 12 Wettkampfpunkte für unsere Mannschaft gesammelt. Den Punkten der Kürübungen zufolge, würde unsere Mannschaft nach dem ersten Wettkampf insgesamt (1. und 2.Staffel) auf dem 2.Platz stehen.

Der zweite Qualifikationswettkampf findet am 07. & 08. Dezember 2019 in Berlin-Marzahn statt. Die Leistungen aus beiden Wettkampftagen ist dann die Grundlage der Qualifikation. Die ersten Fünf pro Staffel turnen dann ab 2020 in der 1.Bundesliga.

Hier gehts zum Artikel vom Hessischen Turnverband

Von: A. Lobanova

 

 

 


 

Abteilung Turnen

Geschäftsstelle

Sabine Urban

Oeder Weg 37
60318 Frankfurt

Tel.: 069/ 553540 
Fax: 069/ 554827
Email: turnen(at)eintracht-frankfurt.de

Geschäftszeiten:
Di. und Do.: 09.00 bis 12.00 Uhr
sowie 15.00 bis 18.00 Uhr

 

Termine der Turnabteilung