Tria-Jugend Radtraining

Info Training allgemein

  • Gruppen: 5 Leistungsgruppen (1 schnellste Gruppe / 5 Einsteiger) 
  • Start: 13.30 Uhr Radausgabe / 14.00 Trainingsbeginn
  • Trainingsort: Eintracht Frankfurt Riederwald, Alfred-Pfaff-Straße 1, 60386 Frankfurt
  • Bekleidung: Helm, Radbrille, wetterabhängige Kleidung (bei Wechseltraining Laufschuhe) 
  • Mitbringen: Trinken & Essen (Müsliriegel) 
  • Anmeldung: Zum Radtraining bitte bis Do Abend 18.00 unter dem folgenden Link anmelden: Anmeldung Radtraining
   
Tag Gruppe Uhrzeit Leistung
Sa Gruppe 1 14:00 - ca. 17.00 25er Schnitt über 60 km
Sa Gruppe 2 14:00 - ca. 17.00 23er Schnitt über 50 km
Sa Gruppe 3 14:00 - ca. 17.00 19er Schnitt über 40 km
Sa Gruppe 4 14:00 - 16:00 oder 17.00 40 km sicher in der Gruppe fahren
Sa Gruppe 5 14:00 - 16:00 oder 17.00 Keine Voraussetzungen

Anmeldung zum Radtraining

Für eine Teilnahme am Radtraining oder einem Wettkampf ist eine vorherige Anmeldung zwingend nötig. Bitte tragt Euch hierfür in die Anmeldeliste ein: Anmeldung Radtraining


Rennrad? Was macht ab wann Sinn?

Da uns immer mal wieder Fragen zu Rennrädern erreichen, haben wir versucht zusammenzustellen, was unsere Erfahrung und Sichtweise auf das Thema ist. 

Allgemein:
Im Radtraining im Rahmen des Triathlon Trainings werden verschiedene Fähigkeiten geschult. Von der Reihenfolge ist es so, dass

  • bei jüngeren Kindern erst mal die Radbeherrschung im Vordergrund steht.
  • Je älter die Kinder werden, umso mehr geht es auch darum Ausdauer und Sprintfähigkeit zu entwickeln
  • Ergänzend kommt noch der Aspekt des Gruppe-Fahrens hinzu, was zwar im Wettkampf nicht benötigt wird, aber im Training

Wir trainieren mit allen Kindern im Winter (ca. Ende Oktober bis März) auf eigenen Trekkingrädern oder Mountainbikes. In der restlichen Zeit fahren wir mit Gruppe 1,2,3 jeweils Rennrad, mit Gruppe 4 gemischt eigene Räder oder Rennrad.

Rennrad - ab wann?
Rennräder gibt es erst ab einer bestimmten Größe. Je nach Körperbau muss das Kind gut 140cm groß sein, um auf den Boden zu kommen und auch von der Länge her den Lenker bedienen zu können.

Darüber hinaus können kleinere Kinder die Brems-Schalthebel mit den vergleichsweise langen Wegen nicht oder nur mit Problemen bewegen. Das bedeutet, dass das kritische Bremsen nicht sicher beherrscht werden kann. Auch wenn Ausnahmen die Regel bestätigen, raten wir davon ab mit Kindern unter ca. 10 Jahren regelmäßig im Training Rennrad zu fahren.

Ob ein Kind im Training mit dem Rennrad fahren darf, entscheiden die Trainer abhängig von der jeweiligen Radbeherrschung. Uns geht es dabei darum sicherzustellen, dass das Kind sich selbst nicht gefährdet und auch nicht die anderen TeilnehmerInnen der Trainingsgruppe.

Eigenes Rad oder Mietrad oder Leihrad?

  • Eintracht Rad - Mietrad oder Leihrad?Alle Infos findet Ihr in einer Gegenüberstellung auf dieser Website
  • Eigenes Rad: Eigene Räder sind natürlich eine coole Sache, aber unserer Ansicht nach nur sinnvoll, wenn einer oder besser mehrere der folgenden Dinge gelten:

    • das Kind fährt regelmäßig mit der Familie Rad
    • das Rad kann sinnvoll weitergegeben werden, wenn das Kind rausgewachsen ist o wenn man z.B. spezielle Wünsche an die Ausstattung hat.

Bei einem eigenen Rad muss von den Eltern regelmäßig darauf geachtet werden, dass es für das Kind eine geeignete Größe hat. Mit einem viel zu großen oder kleinen Rad hat das Kind keine Freude, kann ggf. schlecht damit fahren und gefährdet dann sich und andere.

Rennrad Eintracht nutzen - Mietrad vs. Leihrad

Was Leihrad Mietrad
Kosten keine 120,- Miete jährlich, 350,- Kaution einmalig(auf Rücksprache auch kostenreduziert möglich, bei Kindern die regelmässig am Training teilnehmen und wenn die Kosten die familiären Möglichkeiten übersteigen - bitte um Kontakt an die Jugendleitung)
Training Optional - es gibt mehr Mitglieder als Räder - Ein Anmeldung im Training auf ein Rad ist vorab notwendig - Es kann NICHT sichergestellt werden, dass in jedem Training ein passendes/ immer das gleiche Rad zur Verfügung steht Sicher - Zum Jahresanfang wird ein passendes Rad vergeben - Rad kann mit nach Hause genommen und ganzjährig beim Training / Wettkampf genutzt werden - Rad "wächst mit" und kann im Folgejahr getauscht werden
Wettkampf Optional - Anfrage notwendig - es kann nicht sichergestellt werden, das für jeden Wettkampf ein passendes Rad zur Verfügung steht - Abrolllänge nicht voreingestellt, da evtl. verschiedene Nutzer Sicher - Rad erhält bei Vergabe die Einstellung der erforderlichen "Abrolllänge", die für die Teilnahme an Wettkämpfen notwendig ist.
Haftung Nutzer haftet bei Diebstahl und für Schäden, die durch grob fahrlässiges Handeln versursacht werden Nutzer haftet bei Diebstahl und für Schäden, die durch grob fahrlässiges Handeln versursacht werden
Sinnvoll für Kinder die regelmäßig / sporadisch am Training teilnehmen die regelmäßig am Training teilnehmen - auch in der Freizeit öfter Rennrad fahren, - ca. ab „Schüler B“ (ca. 11 Jahre) die regelmäßig an Wettkämpfen starten

Wichtige Hinweise

  1. Anmeldung zum Radtraining
    Für die Teilnahme am Radtraining ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich:

    Link zur Anmeldeliste 
  2. Aufteilung Jugend in 4 Leistungsgruppen
    Auf Basis der Errfahrung und aktuellen Leistung werden die Jugendlichen in drei Gruppen eingeteilt Die Trainer werden die Einteilung stetig neu bewerten und wir passen die Aufstellung entsprechend an. Wenn Sie Fragen zur Gruppeneinteilung haben, wenden Sie sich an Anett, unsere Radkoordinatorin.
  3. Gruppe 4 - altergerechtes Training auf eigenem Rad

    Die Teilnehmer der Gruppe 3 bringen zum Training immer ein eigenes Rad mit. Bitte die Eintragungen im Google-Kalender beachten. Aktuelle Änderungen werden für das Radtraining samstags bis 12 Uhr eingetragen.

  4. Rädernutzung für Wettkämpfe, RTF’s, Ausfahrten

    In der Anmeldeliste für das Radfahren ist weiterhin die Veranstaltungsspalte enthalten. Dort tragt ihr euch bitte ein, wenn ihr an Veranstaltungen teilnehmt, so habt ihr einen guten und schnellen Überblick, wer außer euch noch teilnimmt.

    Die Eintragungen sind in jedem Fall Pflicht, sofern ihr ein Rad aus dem Radraum dafür nutzen möchtet. Bitte beachtet, dass ihr die Räder samstags nach dem Training nach vorheriger Absprache mitnehmen könnt und am darauf folgenden Samstag vor dem Training wieder abgeben müsst. 

  5. Pflege der Räder

    Die Räder werden einmal jährlich von uns gewartet. Uns ist wichtig, dass die Jugendlichen die Verantwortung für die Räder selbst übernehmen. Die alltägliche Pflege der Räder vor und nach dem Training obliegt darum den Jugendlichen!  Bitte an die Eltern - plant ausreichend Zeit nach dem Training für die Radpflege ein. Platte Reifen müssen vor Ort mit Hilfe der Trainer / Eltern von den Jugendlichen selbst gewechselt werden. Die Trainer stehen jederzeit zur Hilfe zur Seite und wir werden sicherlich auch in diesem Jahr noch einmal einen Radworkshop zur Radpflege für die Jugend organisieren - Eltern sind gerne willkommen.
  6. Wichtig - Trinken und Essen mitbringen?
    Beim Sommertraining bitte darauf achten, dass die Jugendlichen ausreichen zu Trinken und Müsliriegel dabei haben. Die Ausfahrten sind körperlich anstrengend und die letzten Male haben die Kids sich oft bei den Trainern durchgefuttert :)
  7. Laufschuhe
    Da wir unser Training mit Aufwärmübungen beginnen und auch einmal ein Wechseltraining einbinden, bitte immer Laufschuhe mit zum Training bringen
  8. Fragen rund ums Radtraining
    Ihr habt Fragen zum Radverleih, Radmiete oder Radkauf? Bittet meldet diese vor dem Training bei Peter per Mail oder telefonisch an. Nur so können wir sicherstellen, dass vor Ort ein Ansprechpartner mit Zeit und Wissen zur Verfügung steht.

 

Kontakt

Claudia Backöfer

Claudia Backöfer
Radkoordination

Mail: jugend-leitung(at)triathlon-eintracht.de
Mobil: +49 151 17636881