FSJ in der Triathlon Abteilung

Was erwartet dich?

Der Bundesfreiwilligendienst hat 2011 die Wehrpflicht und den Zivildienst abgelöst. Der Freiwilligendienst im Sport ist als Bildungs- und Orientierungsjahr gedacht. Er soll gesellschaftliches und eigenverantwortliches Handeln fördern. Das FSJ bietet die Möglichkeit neue Erfahrungen zu machen durch die man sich dann persönlich weiterentwickelt.

 

Freiwilligendienst im Sport: https://www.sportjugend-hessen.de/freiwilligendienste/freiwilliger-werden-im-fsj-oder-bfd/

 

In der Triathlonabteilung unterstützt man als Freiwilliger vor allem im Jugendbereich. Dort kann man als Jugendtrainer eingesetzt werden und die Jugendleitung bei administrativen Arbeiten unterstützen.

In der Hauptabteilung unterstützt man die Mitarbeiter bei allen möglichen Aufgaben. Nach kurzer Zeit kann man sehr eigenständig arbeiten und sich gut einbringen.

 

Anforderungen an den Freiwilligen:

-       Man sollte einen Ausdauersport ausüben (Schwimmen, Radfahren, Laufen, Rudern etc.)

-       Man sollte gute EDV-Kenntnisse haben

-       Man sollte idealerweise einen Führerschein haben

 

 

 

     


 

Kontakt

Max Stadtler

Max Stadler
Sportliche Leitung

Mail: jugend-sportliche-leitung(at)triathlon-eintracht.de
Mobil: +49 176 82280966