Aktuelles vom Triathlon

Nizza mit Triathlon

Samstag, 07. Oktober 2017, 16:09

Axel Fischer

Kurzweiliges Wochenende in Nizza mit Triathlon – zur Nachahmung empfohlen!

Die Sehnsucht nach meiner 2. Heimat trieb mich relativ kurzfristig zum Kurzstrecken Triathlon am 23/24. September an die Cote d Azur.

Start und Ziel befinden sich direkt im Zentrum von Nizza an der Promenade des Anglais.

Die Schwimmstrecke von 1,5km im Mittelmeer, 32km über eine bergige Strecke mit schönen Aussichten u.a. auf die Küste und schließlich 10km a 2 Runden auf der Promenade.

Eine Wechselzone für Rad und Lauf gleich neben Start / Ziel.

Toll ist auch die Möglichkeit, dass man sich ein sehr brauchbares Rennrad ausleihen kann.

Dieses wird vorab reserviert und mit den gewünschten Einstellungen und Pedalen durch den Service des Veranstalters vorbereitet.

Entgegennahme am Vortag unmittelbar an der Startnummer-Ausgabe und Rückgabe direkt nach dem Finish im Zielbereich. Ein toller Service für nur 75 Euro.

Der Samstag wurde in Nizza ausgekostet und nebenbei Startnummer und Rad abgeholt.

Es wurde am Sonntag um 07:30 gestartet, somit blieb anschließend noch viel vom Tag bei herrlichem Wetter.

Nach dem wundervollen Wettkampf duschte ich gleich am Strand und begab mich zum Hafen, um den Bus nach Monaco zu nehmen.

Man sagt, dies wäre eine der schönsten Busfahrten der Welt, gespickt mit herrlichen Aussichten auf Villefranche sur Mer und Cap d’Ail. Die Busse fahren im 20 Minuten Takt für lediglich 1,50 Euro.

Ein Auto braucht man nicht, der Bus verbindet sehr schnell Zentrum und Flughafen.

Viel zu Erleben an nur einem Wochenende.  Auf geht’s!

Von: Axel Fischer

 

 

 


 

Kontakt

Georg Heckens
Abteilungsleiter

E-Mail ans Orgateam