Team Tennis

Mannschaftsspiegel 2018

Einzelne Ergebnisse finden Sie HIER


Aktive

Herren I (6er) - Hessenliga

Herren II (6er) - Verbandsliga

Herren III (6er) - Verbandsliga

Herren IV (6er) - Gruppenliga

Herren V (6er) - Bezirksoberliga

Herren VI (6er) – Bezirksoberliga

 

Damen I (6er) - Hessenliga

Damen II (6er) - Verbandsliga

Damen III (6er) - Verbandsliga

Damen IV (4er) - Gruppenliga

 

Jugend

Junioren U 18 I (6er) - Hessenliga

Junioren U 18 II (6er) - Gruppenliga

Junioren U 18 III (6er) - Gruppenliga

Junioren U 18 IV (4er) - Gruppenliga

Junioren U 18 V (4er) - Bezirksliga A

Junioren U 14 I (4er) - Bezirksoberliga

Junioren U 14 II (4er) - Bezirksoberliga

Junioren U 14 III (4er) - Bezirksliga A

Junioren U 14 IV (4er) - Bezirksliga B

Junioren U 12 (4er) – Bezirksoberliga

Junioren U12 II (4er) – Bezirksoberliga

Junioren U12 III (4er) - Bezirksliga A

Junioren U 10 ( 4er ) - Bezirksoberliga

 

Juniorinnen U 18 I (6er) - Hessenliga

Juniorinnen U 18 II (4er) - Gruppenliga

Juniorinnen U 14 I (4er) – Bezirksoberliga

Juniorinnen U 12 I (4er) - Bezirksoberliga

Juniorinnen U 10 (4er) - Bezirksoberliga 

 

U8 gemischt - Bezirksoberliga

 

Altersklassen

Damen 30 (6er) - Regionalliga I

Damen 30 II (6er) - Gruppenliga

Damen 40 (6er) -  Verbandsliga

Damen 50 (6er) - Gruppenliga

 

Herren 30 (6er) - Hessenliga

Herren 30 II (6er) - Verbandsliga

Herren 30 III (6er) - Bezirksoberliga

Herren 40 (6er) - Regionalliga

Herren 40 II (6er) - Verbandsliga

Herren 50 (6er) - Hessenliga

Herren 60 (4er) - Bezirksoberliga

Junioren u12 Hessenmeister 2018

U12 Junioren werden eindrucksvoll Hessenmeister - Endspielsieg gegen Steinbach


Nachdem vor einigen Wochen die U18 Junioren der Eintracht sich die Hessenmeisterschaft sicherten, schafften die U12er Jungs nun ebenso diesen Erfolg.

Nach dem souveränen Bezirkstitel, wo das Team der Konkurrenz in Frankfurt keine Chance ließ, kämpften nun die sechs Bezirkssieger in Gießen bei der Endrunde um die Hessenmeisterschaft.

Nach einem Freilos am Freitag wurde im Halbfinale Kassel deutlich mit 6:0 besiegt.

Weitaus schwerer wurde die Aufgabe im Finale erwartet.

Steinbach besiegte im Halbfinale Langen sehr souverän und die Jungadler waren gewarnt.

Doch die Jungs zeigten an dem Tag alle eine bravuröse Leistung und gewannen alle vier Einzel.

Dabei hatte lediglich Mihailo Milenkovic an Position 2 Mühe und gewann nach toller kämpferischer Leistung im Champiostiebreak.

Die Zwillinge Tim und Tom Reith, sowie Henri Zörnig siegten deutlich.

Oskar Mann war als 5.Mann dabei und wurde in beiden Partien im Doppel eingesetzt.

Das die beiden anschließenden Doppel verloren wurden, trübte die gute Stimmung keineswegs und es wurde im Team und beim Anhang ausgiebig gefeiert.

Zu diesem Triumph haben noch mehrere Spieler beigetragen, die allesamt in der Bezirksrunde zum Einsatz kamen.

Schon 2017 hatten die U12 Junioren sich diese Meisterschaft gesichert.

Tolle Leistung und Herzlichen Glückwusnch!

SAISON 2018

U18 Junioren der Eintracht wurden Hessenmeister / Herren 50 stiegen in die Hessenliga auf

Unsere Junioren U18 wurden durch ein sehr knappes 6:3 im Endspiel beim FTC Palmengarten Hessenmeister. Wir gratulieren dem ganzen Team recht herzlich , das in einer sehr engen Partie die Nerven behielt und nach 2011 der Eintracht wieder diesen Titel bescherte.

Beide Mannschaften hatten ihre sechs Saisonspiele souverän gewonnen und so kam es am letzten Spieltag zum Frankfurter Duell um die Hessenmeisterschaft.

Beim Stande von 3-2 für die Adler besiegte Mats Krause in einem wahren Krimi nach über drei Stunden Thassilo von Eysmondt mit 7:5 im 3.Satz und ebnete den Weg zum Erfolg. Die Doppel waren dann eine klare Angelegenheit und der Jubel nach dem Matchball war groß über den tollen Erfolg.

Allgemein war die Medenrunde Runde für die Eintracht ein großer Triumph.

Von 42 Teams ist nur eines abgestiegen ( die Junioren U18 IV aus der 4er Gruppenliga) und es gab gleich 6 Erfolge zu verzeichnen:

Neben den u18 Hessenmeistern , wurden die U10 und die U12 Junioren Bezirksmeister.

Die Herren II schafften die Meisterschaft in der Verbandsliga. Sie dürfen leider nicht aufsteigen, da die 1.Herren bereits in der Hessenliga spielen.

Auch die Altersklassen machten auf sich aufmerksam:

Die Damen 30 stiegen in die Regionalliga 1 auf, Deutschlands höchste Spielklasse.

Und die Herren 50 schafften in einem Endspiel am letzten Spieltag den Sprung in die Hessenliga.

Im September haben die U12 Junioren noch die Chance auf den Hessenmeistertitel in der Endrunde.

Aber nicht nur Meister und Aufsteiger sind wichtig. Sehr viele Teams , die letztes Jahr aufstiegen, hielten mit fantastischen Leistungen und durch einen tollen Endspurt die Klasse.

Die Erfolge im Überblick:

Junioren U10 – Bezirksmeister

Junioren U12 – Bezirksmeister

Junioren U18 – Hessenmeister

Herren II – Meister der Verbandsliga

Damen 30 – Aufstieg in die Regionalliga 1

Herren 50 – Aufstieg in die Hessenliga

Wir gratulieren allen Teams für die tollen Leistungen!