Aktuelles vom Tennis

Erfolgreicher Hauck und Aufhäuser Adler-Cup am Riederwald

Dienstag, 23. Juli 2019, 08:37

Fünf Tage lang duellierten sich Tennisspieler aller Altersklassen auf den Plätzen am Riederwald. Am Ende hielten zwei Spieler der Eintracht den begehrten Pokal in den Händen.

Am Mittwoch fiel der Startschuss für den Adler Cup und die 161 Teilnehmer auf den Tennisplätzen der Eintracht. Von U8 bis in den Erwachsenenbereich waren alle Altersklassen vertreten und so herrschte den ganzen Tag über reger Spielbetrieb bei bestem Wetter. In den kommenden Tagen musste die Turnierleitung aufgrund der Wetterbedingungen kurzfristig auch die Hallenplätze einplanen, doch alle Spiele konnten dem Zeitplan entsprechend ausgetragen werden, sodass dem Finaltag am Sonntag nichts im Wege stand.

Auch die Sonne schien großes Interesse an den Finalspielen zu haben und so kam sie hinter den Wolken hervor und verhalt dabei, die Entscheidungen um die Pokale mit bestem Wetter zu versorgen. Über den ganzen Tag verteilt klärte sich in den verschiedenen Altersklassen, wer in diesem Jahr als Sieger mit dem Pokal nach Hause fahren darf. Zwei der Trophäen blieben dabei jedoch am Riederwald, denn sowohl U12-Spieler Phil Dungs, der in der jüngsten Vergangenheit schon den SMD Cup gewinnen konnte, als auch U8 Spieler Ferdinand Feilcke konnten ihre Finalspiele für sich entscheiden.

Wir freuen uns über die großartige und so vielzählig besuchte Veranstaltung und gratulieren allen Teilnehmern und Gewinnern für ihre Leistung!

Gewinner

 

Weibliche Konkurrenz
U10May Sarah Meshel
U12Lenni Frowein (DTV Hannover)
U14Maxi Frowein (DTV Hannover)
DamenFelicitas Runkel (TZC Oberwerth Koblenz
Männliche Konkurrenz
U8Ferdinand Feilke (Eintracht Frankfurt
U10Anton John (THC Hanau)
U12Phil Dungs (Eintracht Frankfurt)
U14Daniel Hornung (TC Bad Vilbel)
U16Mats-Ole Reinhard (TC RW Fulda)
HerrenAndre Stenger (TC Steinbach)

 

 

Von: Leon Mathieu