Aktuelles vom Tennis

Adlerträger gewinnt in Wimbledon

Dienstag, 23. Juli 2019, 14:19

Eintracht U18-Spieler Jonáš Forejtek gewann am vergangenen Wochenende das Juniorendoppel in Wimbledon mit seinem Partner Jiri Lehecka. Zwei Sätze reichten, um das nordamerikanische Duo zu besiegen.

Am Finaltag von Wimbledon trat Adlerträger Jonáš Forejtek im Doppel mit seinem tschechischen Landsmann Jiri Lehecka im Finale Doppel der U18. Im Spiel gegen das nordamerikanische Duo bestehend aus dem Kanadier Liam Draxl und dem US-Amerikaner Govind Nanda ließen Forejtek und Lehecka nichts anbrennen und gewannen nach zwei Sätzen mit 7-5 und 6-4. Damit sicherte sich der junge Tscheche seinen zweiten Sieg bei einem Grand Slam Turnier in diesem Jahr, nachdem er schon im Januar bei den Australian Open mit seinem Landsmann Dalibor Svrčina das Doppel für sich entscheiden konnte.

Der frischgekrönte Champion wird nach seinem jüngsten Erfolg in Kürze am Riederwald erwartet, um das Hessenliga-Herrenteam der Eintracht zu verstärken. Wir gratulieren zum Sieg in Wimbledon und freuen uns auf seine Auftritte als Adlerträger.

Von: Leon Mathieu