Aktuelles aus der Leichtathletik

Reuther bei Team-EM Vierter und macht WM-Start klar

Dienstag, 20. August 2019, 09:11

DLV-Läufer Marc Reuther läuft bei den Team-Europameisterschaften in Bydgoszcz (Polen) starke 1:47,61 Minuten und erreicht Rang vier und sicherte sich wenige Tage später in Luxemburg den WM-Start.

Von der ersten Runde an war der 23-Jährige vorne mit dabei. Überholt wurde er unter anderem vom spurstarken Polen Adam Kszczot, der mit 1:46,97 Minuten zwölf Punkte für sein Land einstrich. Doch der Deutsche Meister hat sich in einem taktisch guten Rennen nicht versteckt und lief als Vierter über die Ziellinie.

Wenige Tage später ging Reuther dann im luxemburgischen Schifflingen an den Start. Die WM-Norm hatte er bereits im Juli in Mannheim geknackt, nur die zweite Norm als Stabilitätsleistung fehlte noch und für diese erwischte er in Luxemburg genau das passende Rennen. Mit einer Zeit von 1:46,06 Minuten sicherte er sich nicht nur den WM-Start, sondern auch Platz drei.

Von: Jonas Frey

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report