Aktuelles aus der Leichtathletik

Portland: Deutsche Jahresbestzeit für Parsons

Dienstag, 11. Juni 2019, 10:05

Unsere ausdauerstarken deutsch-amerikanischen Neuzugänge Sam Parsons und Amos Bartelsmeyer zeigten beim internationalen Meeting in Portland abermals ihre Klasse. Sam Parsons, der Deutsche Hallenmeister, ging über 1500 Meter an den Start, kam in 3:37,47 Minuten und neuer persönlicher Bestzeit ins Ziel.

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Bartelsmeyer Parson

Damit verbessert er zugleich seine eigene deutsche Jahresbestzeit und nähert sich auf eineinhalb Sekunden der vom DLV geforderten WM-Norm (3:36,00 min). Auch Amos Bartelsmeyer konnte sich auf der Unterdistanz in einem Weltklasserennen über eine neue 800 Meter-Bestzeit freuen: 1:47,87 Minuten. Nur zwei deutsche Athleten waren dieses Jahr bislang schneller unterwegs, darunter Vereinskollege Marc Reuther.

Von: Chantal Buschung

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report