Aktuelles aus der Leichtathletik

Mehrkämpferinnen gewinnen Mannschafts-Silber

Sonntag, 31. August 2008, 21:52

Die Frankfurter Siebenkämpferinnen holen bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Hannover Silber mit der Mannschaft geholt. Mit 14.217 Punkten müssen die Damen der LG Eintracht Frankfurt nur die Kölnerinnen (15.036 Punkte) vorbei lassen. Xenia Atschkinadze, Nicola Herrlitz und Silke Bachmann jubeln gemeinsam über den zweiten Platz.

Im Juniorinnen-Wettbewerb steigert Xenia Atschkinadze ihre Bestleistung vom vergangenen Jahr auf 4767 Punkte und belegt Rang sieben. Ihre besten Einzelleistungen hat Xenia mit 25,40 Sekunden über 200 Meter, 5,65 Meter im Weitsprung und 39,04 Meter im Speerwerfen.
Nicola Herrlitz landet mit 4756 Punkten auf Rang acht der Juniorinnen.

Kerstin-Maike Greene belegt mit 4497 Punkten Platz zwölf bei den Frauen, schafft es aber als viertbeste Frankfurterin nicht in die Silbermannschaft. Silke Bachmann verspielt eine bessere Einzelplatzierung (Neunte mit 4694 Punkten) durch drei ungültige Versuche im Weitsprung, kämpft aber im Speerwerfen (47,11 Meter) und über 800 Meter (2:19,60 Minuten) noch um wichtige Punkte für die Mannschaft.

Bettina Schardt

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report