Aktuelles aus der Leichtathletik

Luke Campbell überzeugt in Polen

Montag, 12. August 2019, 11:49

Vom 9. bis 11. August sicherte sich Luke Campbell bei der Team-EM in Bydgoszcz (Polen) den dritten Platz. Zehn Punkte für die deutsche Truppe und eine WM-Norm für Doha waren das Ergebnis eines erfolgreichen Wochenendes.

Über die 400 Meter Hürden der Männer gelang dem 24-jährigen als erster DLV-Langhürdler die Norm für die Weltmeisterschaft in Katar. Bis zur letzten Hürde behielt der Deutschamerikaner sogar die Führung. Überholt wurde er dann vom Sieger Patryk Dobek aus Polen und vom Franzosen Ludvy Vaillant. Dennoch konnte sich Campbell seine Kräfte besser einteilen als in den letzten Rennen.

Für den Athleten der LG Eintracht Frankfurt fühlte sich das Rennen trotz einiger Fehler gut an. Jetzt steht die WM-Vorbereitung vor der Tür. Am 27. September beginnt im Wüstenstaat Katar der Kampf um die Medaillen zwischen Athleten aus aller Welt.

Von: Jonas Frey

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report