Aktuelles aus der Leichtathletik

Leichtathleten mit „Grünem Band“ 2019 ausgezeichnet

Freitag, 12. Juli 2019, 14:26

1986 wurde zum ersten Mal „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ der Commerzbank AG und des Deutschen Olympischen Sportbundes verliehen. In diesem Jahr kommt der LG Eintracht Frankfurt die besondere Ehre zuteil, „Das Grüne Band“ verliehen zu bekommen.

Bei der Aktion werden jährlich von einer Jury Vereine in unterschiedlichen Sportarten ausgewählt, die eine Förderprämie in Höhe von 5.000 Euro. Seit dem Jahr 2008 werden ebenfalls drei Sonderpreise im Bereich „Anti-Doping“ vergeben. In diesem Jahr werden 49 weitere Vereine neben der Leichtathletikabteilung der Eintracht ausgezeichnet, darunter in Hessen der Judo-Club Kim-Chi Wiesbaden und der Sportclub Niestetal für seine Tischtennisabteilung.

Die Preisverleihungen werden im Herbst im Rahmen diverser regionaler Veranstaltungen stattfinden. Mit dabei sind dann die Botschafter des „Grünen Bands“, Hockey-Olympiasieger Moritz Fürste und Mountainbike- Olympiasiegerin Sabine Spitz.

Die Eintracht bedankt sich herzlich für die Auszeichnung mit dem „Grünen Band“ in diesem Jahr!

Von: Max Stümpel

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report