Aktuelles aus der Leichtathletik

Joshua Abuaku landet auf dem siebten Platz

Freitag, 12. Juli 2019, 14:11

Im Universiade-Finale über 400 Meter Hürden kämpfte sich Eintracht-Athlet Joshua Abuaku Meter um Meter nach vorne, musste schlussendlich aber abreißen lassen und lief mit einer Zeit von 50,44 Sekunden als Siebter durchs Ziel.

Bei Temperaturen um die 27 Grad Celsius sahen die Zuschauer im neapolitanischen San Paolo-Stadion ein spannendes Finalrennen. Der Brasilianer Alison Santos konnte sich durchsetzen und sicherte sich vor Sokwakhana Zazini aus Südafrika und Patryk Dobek aus Polen die Goldmedaille.

Von: Max Stümpel

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report