Aktuelles aus der Leichtathletik

Joshua Abuaku für Universiade nominiert

Donnerstag, 27. Juni 2019, 15:54

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband hat sein Aufgebot für die Sommer-Universiade 2019 in Neapel bekannt gegeben. Unter den nominierten Sportlern findet sich auch ein Eintracht-Athlet wieder.

Eintracht Frankfurt Leichtathletik

Foto: Beautifulsports.com

Leichtathlet Joshua Abuaku darf sich über die Nominierung freuen und reist mit dem deutschen Aufgebot mit nach Neapel, wo vom 3. bis zum 14. Juli die 30. Auflage der Universiade stattfindet. Der 22-Jährige studiert an der DHS Köln „Sport und Leistung“ und wird über 400 Meter und 400 Meter Hürde an den Start gehen.

Die internationale Multisportveranstaltung wird seit 1959 im Zweijahresrhythmus ausgetragen. Mit circa 13.000 Teilnehmern aus 141 verschiedenen Nationen sind die Weltsportspiele der Studenten die zweitgrößte Multisportveranstaltung nach den Olympischen Spielen. Die Eintracht wünscht Joshua viel Erfolg bei der Sommer-Universiade!

Von: Max Stümpel

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report