Aktuelles aus der Leichtathletik

Gute Resultate in Weinheim und Jena

Montag, 28. Mai 2018, 09:48

Frankfurter Sprinter und Springer haben am Samstag in Weinheim und Jena für gute Resultate gesorgt.

In Jena näherte sich Luke Campbell der 50-Sekunden-Marke. In 50,26 Sekunden war er so schnell wie noch nie in dieser Saison und gewann das Rennen vor Joshua Abuaku, der 51,29 Sekunden sprintete. Georg Fleischhauer gab das Rennen auf.

In Weinheim gab es gute vierte Plätze für Miriam Sinning und Saskia Lindner. Sinning sprintete nach 14,16 Sekunden im 100-Meter-Hürden-Vorlauf im Finale 14,33 Sekunden. Saskia Lindner flog im Weitsprung auf starke 5,81 Meter. Beide gingen auch über 100 Meter an den Start und wurden dort im Vorlauf in 12,38 (Sinning) bzw. 12,67 Sekunden (Lindner) gestoppt.

Im B-Wettkampf der Frauen im Weitsprung kam Natalie Buschung auf gute 5,83 Meter und wurde damit Fünfte. Matthias Bühler wurde im Vorlauf der Männer über 110 Meter Hürden in 14,29 Sekunden gestoppt und verzichtete auf das Finale.

> Ergebnisse Jena
> Ergebnisse Weinheim

Von: Anja Herrlitz

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report