Aktuelles aus der Leichtathletik

Erfolgreiche Woche der Eintracht-Leichtathletik

Donnerstag, 13. Februar 2020, 12:20

Süddeutsche Meisterschaften oder Hochschulmeisterschaften – die Adlerträger blicken auf überzeugende Tage in der Halle zurück, bei denen sie gleich mehrere Medaillen holten.

Allen voran Homiyu Tesfaye, der sich in Sindelfingen doppelt Gold sicherte. Am ersten Wettkampftag konnte unser Adlerträger über 3.000 Meter überzeugen. Mit einer Zeit von 8:14,66 Minuten ließ Tesfaye alle seine Konkurrenten hinter sich. Am zweiten Wettkampftag ging es dann über 1.500 Meter für den Eintracht-Läufer und auch dieses Rennen konnte Homiyu Tesfaye für sich entscheiden. Mit einer Zeit von 3:44,61 Minuten konnte er deutlich vor seinen vier Kontrahenten durchs Ziel kommen und auch in diesem Rennen Gold gewinnen.

Georg Fleischhauer und Florian Daum belegten im Finale über 200 Meter die Plätze drei und vier. Philipp Heckmann landete im Hochsprung-Finale der Männer auf dem zweiten Platz. Im Hürden-Finale der Frauen über 60 Meter konnte Miriam Sinning den dritten Platz belegen.

Außerdem konnte Marvin Heinrich am gestrigen Mittwoch Silber bei den Hochschulmeisterschaften in Frankfurt holen. Mit einer Zeit von 3:53,32 Minuten über 1.500 Meter landete unser Adlerträger hinter Lukas Abele, von der SSC Hanau-Rodenbach, auf dem zweiten Platz.

Von: Max Stümpel

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report