Aktuelles aus der Leichtathletik

Carolin Schäfer kehrt zurück zu Eintracht Frankfurt

Montag, 07. November 2016, 09:35

Siebenkämpferin Carolin Schäfer aus Bad Wildungen startet ab der kommenden Saison wieder für Eintracht Frankfurt. Die 24-Jährige startete bereits bis 2014 mit dem Adler auf der Brust.

„Wir freuen uns sehr, dass Carolin Schäfer zu uns zurückkehrt und ab 2017 wieder für Eintracht Frankfurt den Adler trägt. Sie ist eine Athletin mit hervorragender Perspektive und passt sehr gut zu uns und der mittelfristigen Planung der Leichtathletik in Frankfurt“, so Abteilungsleiter Wolfram Tröger.

Die Olympia-Fünfte und Gewinnerin der IAAF Combined Challenge 2016 zu ihrem Vereinswechsel: „Für die nächsten Jahre habe ich mir ehrgeizige Ziele gesetzt. Das ist nur in einem Team zu erreichen, wie ich es in Frankfurt vorfinde. Den Heimatverein zu verlassen ist für mich eine schwere Entscheidung gewesen. Beim TV Friedrichstein wurde in der Jugendzeit die Grundlage für meine Erfolge geschaffen. Um meinen Platz in der Weltspitze zu festigen brauche ich jedoch ein professionelles Umfeld. Dies ist bei Eintracht Frankfurt in hervorragender Weise gegeben und ich freue mich sehr, dass diese Unterstützung nun eine feste Größe in meinen Planungen ist.“

Wir wünschen Carolin viel Erfolg und sagen „herzlich Willkommen zurück“!

Von: Ann-Kathrin Ernst

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report