Aktuelles aus der Leichtathletik

Athletics Wolrd Cup: Zwei Frankfurter sechster mit dem Team

Montag, 16. Juli 2018, 11:04

Das deutsche Team hat am Wochenende beim Athletics World Cup in London den sechsten Platz belegt. Zum Ergebnis trugen auch die Frankfurter Kathrin Klaas und Joshua Abuaku bei.



Ein gutes Rennen über 400 Meter Hürden zeigte Joshua Abuaku, der recht kurzfristig für den zunächst eingeplanten Tobias Giehl einsprang, der sich im Training verletzt hatte. Abuaku nutzte die Chance und steigerte seine Bestleistung um eine Hundertstel auf 50,78 Sekunden. Damit belegte er in seinem Rennen Rang sechs.

Platz fünf erreichte Kathrin Klaas für das DLV-Team im Hammerwurf. 66,61 Meter gingen für sie in die Ergebnisliste ein. Insgesamt sammelte das deutsche Team 137 Punkte und belegte damit Position sechs im erstmals ausgetragenen Athletics World Cup. Dabei traten acht Mannschaften aus den USA, Polen, Großbritannien, Jamaika, Frankreich, Südafrika, China und Deutschland gegeneinander an. Jedes Team schickte in jeder Disziplin einen Starter ins Rennen.

Endstand:
1. USA 219
2. Polen 162
3. Großbritannien 155
4. Jamaika 153
5. Frankreich 146
6. Deutschland 137
7. Südafrika 135
8. China 81

> Ergebnisse

Von: Anja Herrlitz

 

 

 


 

Kontakt

Wolfram Tröger
Abteilungsleiter

Tel.: +49 171 - 62 59 641
troeger(at)t-online.de

 

Förderverein Leichtathletik

Förderverein Leichtathletikteam Frankfurt am Main
 

Leichtathletik Report

Eintracht Frankfurt Leichtathletik Report