Aktuelles vom Hockey

Jugend A holt Hessenpokal

Samstag, 23. Januar 2016, 12:06

Als Tabellenerster gingen wir in das finale Turnier. Leider verließ uns mit Moritz Mattke rechtzeitig zum Turnier ein wichtiger Spieler, der trotz seiner 19 Jahre schon zu den Stammkräften unserer 1. Herren gehört. Hinzu kamen einige weitere Absagen. Mit Jan Rosner ging unsere zweite Abwehrstammkraft bei den 1.Herren krankheitsbedingt – mehr als nur geschwächt – in das Turnier. Alles in allem keine guten Vorzeichen und ein extremer Nachteil. Nichtsdestotrotz gaben die noch vorhandenen Spieler die passende Antwort. Sie formulierten vor dem Spiel das gemeinsame Ziel alles für den Pott zu tun und setzen dies richtig gut auf dem Platz um. Kamen wir im ersten Spiel gegen Kronberg 5 Minuten lang kaum gegen den starken Gegner an, fingen wir uns dann relativ schnell und schafften mit unglaublichen Willen, Disziplin und Hockeyverständnis einen 2:0 Sieg. Dabei ließen wir kaum Chancen zu. Kamen die Kronberger trotzdem durch, hielt Jan den Kasten hinten sauber. Es folgte das zweite Spiel gegen Hanau das wir mit 2:1 ebenfalls für uns entscheiden konnten. Pokalsieger!
Jungs, Eintracht Frankfurt ist stolz auf euch! Es waren keine optimalen Voraussetzungen und 8 von euch 9 Spielern gehören zum jüngeren Jahrgang der 1999er. Trotzdem habt ihr starken Willen gezeigt und euch das Ding geholt! Das zeigt eure tolle Entwicklung der letzten Monate und unterstreicht warum 5 von euch auf dem Feld bereits 1. Herren gespielt haben – nun freuen wir uns mit Jan, Hanns und Paul im April 3 weitere Spieler bei uns begrüßen zu dürfen! Dabei waren: Michael Ludwig, Lukas Augenreich, Jan Rosner, Paul Nepolsky, Tim Feldner, Hanns Hahn, Jan Trachtenberg, Marvin Eikam und Gerrit Lamm (sowie Martin Klecha und Gunar Knoth als Trainerteam).

 

 

 


 

Kontakt

Abteilungsleiter
Jürgen Fiedler
fiedler(at)eintrachthockey.de

Jugendkoordination
jugend(at)eintrachthockey.de