Aktuelles vom Handball

Herren II: Verdienter erster Heimsieg

Montag, 15. Oktober 2018, 16:47

HSG Seckbach/Eintracht II – TSG Nordwest 1899 II  29:14 (15:6)

Mit dem ersten Saisonsieg in der Vorwoche gegen die TSG Oberursel III wollte die Zweite am Sonntag nachlegen und schaffte dies in beeindruckender Art und Weise.

Nachdem man in den ersten beiden Saisonspielen zwar in Ansätzen die Handschrift des neuen Trainers Joachim Laatz erkennen, aber noch nicht vollständig umsetzen konnte, gelang dies der HSG in diesem Spiel deutlich besser:
Aus einer geschlossenen 6-0 Abwehr heraus versuchte man den Gegner durch  Gegenstöße und eine schnelle zweite Welle unter Druck zu setzen. Dies gelang von Anfang an sehr gut, allerdings scheiterte man zu Beginn noch zu häufig am Gästekeeper. Erst als nach der 10. Spielminute die Nervosität abgeschüttelt war kam die HSG über die Außenspieler zu einfachen Toren und auch der Rückraum konnte wiederholt in gute Schusspositionen gebrachte werden. Dadurch konnte sich die Zweite innerhalb von 5 Minuten auf 8:2 absetzen.
Die Gäste hatten sich anscheinend die letzten Spielberichte angeschaut und agierten mit einer Manndeckung gegen Patrick Huntz, was der HSG aber nur in die Karten spielte, da so mehr Platz für Kreisläufer und Außen frei wurde, sodass man mit einer 15:6 Führung in die Pause gehen konnte.

Auch in der zweiten Halbzeit wurde der Sieg nicht mehr wirklich gefährdet, auch wenn man den Gegner durch einfache technische Fehler zwischenzeitlich wieder zum Mitspielen einlud. So wurde es am Ende ein hochverdienter 29:14 Sieg der HSG. Besonders hervorzuheben sind an dieser Stelle Manuel Marcigliano im Tor, der den Kasten zeitweise einfach zumauerte und Lukas Hoffmann, der seine starke Leistung mit 7 Toren krönte.

Getrübt wurde der Sieg einzig durch die Verletzung von Benjamin Winkelhausen, dem wir an dieser Stelle noch einmal gute Besserung wünschen möchten.

Es spielten: Marcigliano, Fehlau (beide Tor); Hoffmann (7), Bauer (6), Huntz (5), Kujawski (3), Schwieger (3), Rosengart (2), Öner (1), Thomas (1), Winkelhausen (1), Desmond, Sanders

Von: S. Mann

 

 

 


 

Kontakt

Albert-Alexander Link

Abteilungsleiter

E-Mail:

link(at)handball-eintracht.de

_______________________________________________


Judith Malinowski

Stellvertretende Abteilungsleiterin

E-Mail:

jugend(at)handball-eintracht.de