Riederwald "Tor des Monats"

Seit 2016 könnt Ihr jeden Monat über das Tor des Monats eines Spielers aus unserem Leistungszentrum abstimmen!

Am Ende der Spielzeit folgt dann daraus die Wahl des Tores der Saison! Dabei ist es ganz gleich, ob das Talent in der A-Junioren-Bundesliga spielt oder zu unseren Jüngsten der U10 gehört.

Zu Beginn eines Monats gibt es auf dieser Seite eine Auswahl von bis zu vier Toren, über die ihr abstimmen könnt!


Tor des Monats Februar 2020

Jetzt seid ihr wieder dran! Ob Freistoß, Kopfball, Dribbling oder Fernschuss - beim Tor des Monats Februar – präsentiert von der FMC AG - ist wirklich für jeden etwas dabei! Wer ist dein Favorit? Stimme jetzt ab!

TOR 1: Patrick Finger (U19)

Den Anfang macht bei der Wahl in diesem Monat Patrick Finger mit einem wunderschönen Freistoß im Spiel gegen den FC Augsburg. Nahe der Außenlinie und gut 35 Meter vom Tor entfernt, schoss der U19-Spieler den Ball hoch in den Strafraum. Vorbei an Gegen- und Mitspielern, fiel die Kugel dann direkt hinter dem Augsburger Keeper ins Tor. 


TOR 2: Florian Zorn (U19)

Nur zwölf Minuten später konnte unsere U19 im Spiel gegen Augsburg den nächsten sehenswerten Treffer bejubeln. Diesmal von Florian Zorn. Nach einer Flanke von seinem Teamkollegen kam der Stürmer im Sechzehner frei zum Kopfball und beförderte das Spielgerät aus gut elf Metern unter die Latte. 


TOR 3: Zakaria Marjane (U15)

Der dritte Kandidat hat sich seinen Treffer quasi selbst vorbereitet. Beim Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden passte Zakaria Marjane einen Freistoß kurz zum Mitspieler, bekam den Ball sofort zurück und zog in die Mitte. Von dort traf der U15-Spieler zum 1:0 mit einem satten Schuss perfekt in den Winkel.


TOR 4: Niko Ilcevic (U10)

Unser jüngster Anwärter auf die Auszeichnung des Tor des Monats ist diesmal Niko Ilcevic mit seinem 1:0 gegen Kickers Offenbach. Dabei bewies der U10-Spieler nicht nur einen guten Schuss, sondern auch Ballsicherheit. Nachdem er den Ball im Mittelfeld zugespielt bekam, tunnelte der junge Adlerträger zunächst seinen Gegenspieler, ließ einen weiteren Offenbacher stehen und schloss schließlich erfolgreich ins linke obere Eck ab. 


JETZT ABSTIMMEN:

Teilnahmeschluss ist am Montag, 30. März, um 14 Uhr.