Riederwald "Tor des Monats"

Seit 2016 könnt Ihr jeden Monat über das Tor des Monats eines Spielers aus unserem Leistungszentrum abstimmen!

Am Ende der Spielzeit folgt dann daraus die Wahl des Tores der Saison! Dabei ist es ganz gleich, ob das Talent in der A-Junioren-Bundesliga spielt oder zu unseren Jüngsten der U10 gehört.

Zu Beginn eines Monats gibt es auf dieser Seite eine Auswahl von bis zu vier Toren, über die ihr abstimmen könnt!


Tor des Monats Dezember 2019

Jetzt seid ihr wieder dran! Vier Kandidaten stellen sich der Wahl zum Tor des Monats Dezember - präsentiert von der FMC AG. Wer hat den schönsten Treffer erzielt? Stimmt jetzt für euren Favoriten ab! 

Herrliche Tore stehen auch im Dezember wieder zur Auswahl. Feines Füßchen oder Distanzhammer - unsere Jungadler können es auf unterschiedliche Art und Weise. Wer ist dein Favorit? Stimm jetzt ab!

TOR 1: Mahmut Afsar

Im Derby gegen den SV Darmstadt 98 erzielte unser U16-Spieler Mahmut Afsar nicht nur seinen zweiten Dreierpack dieser Saison, sondern auch diesen sehenswerten Treffer. Aus gut 20 Metern wuchtete der Stürmer das Leder in den Winkel des Darmstädter Gehäuses.


TOR 2: Ayoub Chaikhoun

U14-Spieler Ayoub Chaikhoun erzielte beim 6. Internationalen Carl-Stahl-Juniorencup in der Vorrunde beim 2:0-Sieg gegen den VfR Aalen eine starke Bude. Erst ließ der Adlerträger seinen Gegenspieler gekonnt ins Leere laufen, dann schweißte er die Kugel humorlos ins lange Eck. 


TOR 3: Kelvin Kunstmann

Unsere U13 reiste im Dezember zum 6. Evm-Junior-Cup der SG 2000 Mülheim-Kärlich. Zwar ging das Finale knapp verloren, den schönsten Treffer des Endspiels erzielten dennoch die Jungadler: Kelvin Kunstmann zögerte nicht lange und feuerte das Spielgerät aus der Distanz in den Torwinkel.


TOR 4: Luca Gebhardt

U12-Spieler Luca Gebhardt bewies bei seinem Treffer ein feines Füßchen. Nach einem hohen Zuspiel des eigenen Keepers ließ der Adlerträger den Ball in akrobatischer Manier über den Spann rutschen und erwischte den gegnerischen Torhüter somit auf dem falschen Fuß.


JETZT ABSTIMMEN:

Teilnahmeschluss ist am Mittwoch, 22. Januar, um 14 Uhr.