Aktuelles von den Leistungsteams

U16 gewinnt letztes Spiel der Saison

Montag, 03. Juni 2019, 16:09

Am Sonntag bot unsere U16 den Zuschauern am Riederwald ein Offensivspektakel. Die Eintracht besiegte den SV Wehen Wiesbaden mit 4:2.

U16-Trainer Anouar Ddaou hatte vor dem Spiel genau richtig gelegen. „Wir freuen uns auf einen Gegner, der im Hinspiel schon gezeigt hat, dass er gerne Fußball spielt. Ich glaube, es wird von beiden Seiten spielerisch etwas geboten werden“, so Ddaou vor dem Anpfiff. Und tatsächlich: Bereits in der ersten Halbzeit fielen vier Tore im Derby zwischen der SGE und Wehen Wiesbaden. Dabei mussten unsere Adlerträger zwei Mal einem Rückstand hinterherlaufen. In der 15. Minute kassierte man das 0:1. Es dauerte ein wenig, bis sich die Jungadler von diesem Rückschlag erholt hatten. Gianluca Schäfer markierte in der 28. Minute den Ausgleich für die SGE. Rund sieben Minuten später gingen die Wiesbadener wieder in Führung. Nach einer knappen Minute konnte die Eintracht allerdings wieder ausgleichen. Beim Stand von 2:2 blieb es bis zur Pause. Trainer Anouar Ddaou bewertet die erste Hälfte wie folgt: „Das war ein wildes Spiel, der Gegner hat uns extremen Druck gemacht. Sie haben fast alle unsere Angriffe im Keim erstickt, weswegen sie auch zwei Mal verdient in Führung gegangen sind.“

In der zweiten Halbzeit bekamen unsere Adlerträger den besseren Zugriff aufs Spiel und schafften es, die im ersten Durchgang noch etwas wacklige Defensive zu stabilisieren. Ddaou sah in der Pause und den Auswechslungen die Schlüssel zum Erfolg. Durch Tore in der 44. und der 64. Minute machte die SGE den 4:2-Sieg perfekt. „In der zweiten Hälfte lief das Spiel in eine andere Richtung, wir haben den Ball viel besser laufen lassen und unseren Rhythmus gefunden. Am Ende war unser Sieg verdient“, resümierte unser U16-Coach nach dem letzten Saisonspiel.

Mit 44 Punkten beendet die SGE die Saison in der Hessenliga auf Platz vier. Mit 58 geschossenen Toren stellt die Mannschaft von Trainer Anouar Ddaou die zweitbeste Offensive und mit 31 Gegentreffern die beste Defensive der Liga. Mit der Saison sei man insgesamt sehr zufrieden, so Ddaou. Vor allem die individuelle Entwicklung vieler seiner Spieler mache ihn stolz, aber auch als Mannschaft sei man gut aufgetreten, insbesondere in der Rückrunde. Nicht umsonst habe man 15 Spiele am Stück nicht verloren. Einen besonderen Dank sprach unser U16-Trainer auch noch aus: „Ich ziehe meinen Hut vor dem gesamten Team. Nicht bloß die Spieler, auch das Trainerteam, die Athletiktrainer, die Physiotherapeuten und die sportpsychologische Kollegin haben einen gehörigen Anteil an unserem Erfolg!“

 

Von: Max Stümpel

 

 

 


 

Kontakt

Holger Müller
Nachwuchskoordinator

Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt

Tel.: +49 69 42 09 70-311
Fax: +49 69 42 09 70-322
Mob.: +49 151 52 88 26 78
Email an Holger Müller


 

Spielplan

Oktober
26

U16 - Kickers Offenbach

B-Junioren Hessenliga

Oktober
26

U19 - TSG 1899 Hoffenheim

A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest