Aktuelles vom Fussball

U19 zu Gast beim Sparkasse & VGH CUP 2020

Donnerstag, 09. Januar 2020, 12:43

Erneut ist unsere U19 bei einem renommierten und international hochkarätig besetzten Hallenturnier gefordert. Von Donnerstag, 9. Januar, bis Sonntag, 12. Januar, nehmen die Adlerträger an der 31. Auflage des Sparkasse & VGH CUPs 2020 teil.

Es ist ein besonderes Turnier mit besonderen Voraussetzungen. Beim internationalen Sparkasse & VGH Cup in Göttingen treffen nationale sowie internationale Spitzenvereine auf lokale Herausforderer. So reicht das Teilnehmerfeld auch in diesem Jahr wieder vom FC Brügge über Borussia Mönchengladbach bis hin zur JFG Weser-Schwülme. „Wir sind stolz, erneut an diesem super organisierten und topbesetzten Turnier teilnehmen zu dürfen. In Göttingen herrscht dank einer großen Kulisse stets eine besondere Atmosphäre“, freut sich Nachwuchskoordinator Holger Müller über die Teilnahme der A-Junioren.

In der Gruppenphase treffen die Riederwälder am Donnerstag zunächst auf den JFV Eichsfeld-Mitte (20:30 Uhr), direkt im Anschluss steht die Partie gegen den FC Grone auf dem Programm (21:15 Uhr). Weiter geht es am Freitag mit einem echten Kracher: Um 21:55 Uhr sind die Jungadler gegen den Nachwuchs des englischen Spitzenteams Manchester United gefordert. Die zweite Freitagsbegegnung absolvieren die Schützlinge des Trainergespanns Pezzaiuoli/Ibertsberger gegen den FC Gleichen (22:29 Uhr). Die letzten beiden Gruppenspiele stehen am Samstag an, dann müssen die Jungadler gegen Hertha BSC (17:04 Uhr) und den SV Rotenberg (18:30 Uhr) ran.

Am Sonntag, dem abschließenden Turniertag, kämpfen die teilnehmenden Mannschaften in der Zwischenrunde um den Einzug in die Finalspiele. „Wir haben uns vorbereitet und wollen eine gute Rolle spielen“, so Müller über die Zielsetzung der Adler. Der Nachwuchskoordinator ergänzt: „Die Lokhalle in Göttingen ist seit Monaten ausverkauft und es werden auch wieder zahlreiche Eintracht-Fans vor Ort sein. Dementsprechend wollen wir uns sehr gut präsentieren und eine bessere Platzierung als in der vergangenen Turnierauflage erreichen.“

 

Mit unserem Twitter-Ticker oder dem Livestream des Veranstalters könnt ihr die Partien der #sgeU19 verfolgen.

Von: Alessandro Crisafulli

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322