Aktuelles vom Fussball

U19: Spitzenspiel am Riederwald

Donnerstag, 12. März 2020, 10:41

Am Samstag, 14. März, empfangen unsere A-Junioren den Tabellendritten aus Mainz am heimischen Riederwald. Ab 11 Uhr rollt der Ball im Rhein-Main-Derby, in dem die Adlerträger auf Revanche aus sind.

 Mit 16 Punkten aus sieben Rückrundenpartien ist unsere U19 die zweitbeste Mannschaft der zweiten Saisonhälfte – nur Tabellenführer FC Bayern München steht vor den Adlerträgern. Aus den letzten vier Partie gingen die Riederwälder viermal siegreich hervor und mussten sich nur dem VfB Stuttgart geschlagen geben. „Zwar steht der 1. FSV Mainz 05 zurzeit vor uns in der Tabelle, doch betrachten wir die letzten Partien, so sieht die Ausgangslage für uns besser aus“, sagt Technischer Direktor Marco Pezzaiuoli. Eine Konstellation, die wahrlich ein Fußballspiel der Extraklasse vermuten lässt, bei dem die Adlerträger die 1:3-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen wollen.

Der Gegner aus Mainz steht mit drei Punkten Vorsprung auf Rang drei und verteidigte diesen am vergangenen Samstag durch einen Heimsieg gegen die Kickers Offenbach. Und auch am Samstag werden die Rheinhessen mit dem Ziel an den Riederwald kommen, Punkte einzufahren, um im Meisterschaftsrennen weiter ein Wort mitreden zu können. Gemeinsam mit dem FC Bayern München ist der 1. FSV Mainz 05 der einzige Verein, der in dieser Saison auswärts noch keine Niederlage einstecken musste – eine Bilanz, an der unsere U19 gerne etwas ändern würde. „Nach der unglücklichen Hinrunden-Niederlage in Mainz, sind unsere Spieler heiß auf das Wiedersehen am Samstag“, so Pezzaiuoli. „Wir erwarten eine schwierige, jedoch lösbare Aufgabe, an deren Ende wir mit dem 1. FSV Mainz 05 gleichziehen wollen.“

Die Partie unserer A-Junioren gegen den 1. FSV Mainz 05 beginnt am Samstag, den 14. März, um 11 Uhr im Riederwaldstadion. Für Vereinsmitglieder ist der Eintritt wie immer kostenfrei. Wie zu jedem Heimspiel tickern wir die Partie live auf Twitter unter dem Hashtag #sgeU19.

Von: Leon Mathieu

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322