Aktuelles vom Fussball

U19: Mit Optimismus nach Stuttgart

Donnerstag, 13. September 2018, 16:42

Am Samstag, den 15. September, reist unsere U19 zum VfB Stuttgart. Dort bestreiten sie ihr viertes Spiel der laufenden Saison, für die Schwaben ist es bereits das Fünfte. Anpfiff ist um 13 Uhr.   

Nach einem spielfreien Wochenende wollen unsere Jungadler wieder angreifen. In der Englischen Woche erkämpfte sich die Elf von Cheftrainer Tomislav Stipic ein 2:2-Unentschieden gegen den 1. FC Kaiserslautern. Dabei geriet unsere U19 zwei Mal in Rückstand – ausgerechnet durch den Ex-Adler Cem Barlik. Doch gleich zwei Mal kam unsere Mannschaft mit zwei sehenswerten Treffern zurück. In der 19. Minute schloss Nils Stendera aus 13 Metern volley ab und kurz vor Schluss schlenzte der lange verletzte Patrick Finger den Ball zum 2:2-Endstand in die Maschen. „Schade, dass es am Ende nur ein Punkt ist. Die zweite Halbzeit ist unser Anspruch und an dieser wollen wir uns orientieren. Aber es ist ganz toll, wie die Mannschaft zweimal zurückkam und Moral bewies hat.“, so Cheftrainer Tomislav Stipic über das vergangene Spiel.

Eine Topleistung wollen unsere Adlerträger auch wieder gegen den kommenden Gegner aus Stuttgart abliefern: Der VfB steht nach vier Spielen mit neun Punkte auf Platz Fünf der Tabelle. Nach drei Siegen in Folge gab es zuletzt einen 0:2-Dämpfer gegen den Karlsruher SC. Unseren Adlerträgern steht also eine spannende Partie bevor.  „Wir haben in den vergangenen Wochen die Spieler, die lange Zeit verletzt waren, wieder in Mannschaft eingebaut und die Frische nach der interessanten, aber trotzdem kräftezerrenden Vorbereitung kommt auch wieder zurück. Beim Turnier in Schwäbisch Hall konnten wir den VfB in einem intensiven Spiel besiegen. Somit fahren wir optimistisch nach Stuttgart“, so Stipic vor der Partie.

Von: Aurelia Müller

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de