Aktuelles vom Fussball

U17 will zweiten Sieg auf Stuttgarter Boden

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 12:15

Am Samstag, den 2. November, treten unsere B-Junioren beim Tabellenschlusslicht von den Stuttgarter Kickers an. Nach drei unglücklichen Niederlagen wollen die Adlerträger wieder zu alter Form finden

Nicht nur, dass die Stuttgarter mit fünf Punkten aus elf Spielen den letzten Tabellenplatz belegen, spricht für eine aussichtsreiche Fahrt unserer U17. Auch der Fakt, dass die Adlerträger in bisher zehn Aufeinandertreffen mit den Stuttgartern sieben Siege und zwei Unentschieden bei nur einer Niederlage erspielen konnten, spricht dafür, dass die Kickers zur rechten Zeit für die Frankfurter B-Junioren kommen, die in den letzten Spielen unglücklich Federn lassen mussten. Doch die Tabellensituation und Historie ist kein Grund, den Gegner zu unterschätzen. Das weiß auch U17-Trainer Jan Fießer: „Für Stuttgart geht es früh in der Saison darum, aus der Abstiegszone zu entkommen. Die Kickers werden keinen Ball herschenken und den Rückstand, den sie spielerisch in der Liga haben, durch Kampf und Wille wettmachen.“

Dass die Stuttgarter den Abstiegskampf annehmen wollen, zeigte sich am vergangenen Spieltag, an dem sie die, ebenfalls auf einem Abstiegsplatz stehende, SpVgg Greuther Fürth mit 1:0 besiegten und somit ihren ersten Sieg verbuchen konnten. Doch mit 23 Gegentoren und nur fünf eigenen Toren aus elf Spielen, wird es schwer, den Anschluss an das rettende Ufer des 11. Platzes zu halten. Vor allem, wenn mit den B-Junioren der Eintracht eine Mannschaft zu Gast ist, die sich für die harte aber unbelohnte Arbeit der letzten Wochen belohnen will. Der letzte Sieg der Eintracht war immerhin am siebten Spieltag gegen den VfB Stuttgart. Ein gutes Omen, auf Stuttgarter Plätzen zu spielen, möchte man behaupten. Die Fießer-Schützlinge sind jedenfalls heiß auf das bevorstehende Spiel, auf das sie hart und konzentriert hingearbeitet haben.

Anpfiff zur Partie ist am Samstag, den 2. November, um 14 Uhr auf dem Rasenplatz des ADM-Sportparks in Stuttgart.

Von: Leon Mathieu

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322