Aktuelles vom Fussball

U17 will Finaleinzug perfekt machen

Donnerstag, 16. Mai 2019, 16:21

Heiße Phase im Hessenpokal der B-Junioren: Im Duell der beiden verbliebenen Bundesligisten spielt unsere U17 am Samstag (11 Uhr) gegen den SV Wehen Wiesbaden um den Einzug ins Finale.

 

In der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest sind die Verhältnisse geklärt: Beim SV Wehen Wiesbaden gewann unsere Eintracht mit 3:2, im Rückspiel deutlich mit 6:0. Während für die SGE in den verbleibenden zwei Rundenspielen sogar noch die Vizemeisterschaft drin ist, spielt der Nachbar aus der Landeshauptstadt um den Klassenerhalt.

Im Pokal konnten die Wiesbadener allerdings überzeugen: 7:0 stand es am Ende im Achtelfinale gegen die TSG Wieseck, 4:1 im Viertelfinale gegen den Karbener SV. U17-Coach Jan Fießer erwartet deshalb kein einfaches Spiel: „Wehen ist nach den Duellen in der Liga gewarnt. Sie werden sich sicher nicht noch einmal so einfach besiegen lassen.“

Auf der Trainerbank des Gegners sitzt ein alter Bekannter: Von 2010 bis 2011 stand Fießer gemeinsam mit Nils Döring als Spieler beim SV Wehen Wiesbaden unter Vertrag. Über seinen ehemaligen Mitspieler sagt unser U17-Coach: „Er ist ein Mentalitäts-Trainer. Nils hat eine Mannschaft geformt, die über Fitness, Robustheit und Athletik kommt. Sie wollen den Pokal gewinnen und werden alles dafür tun.“

Fießers Mannschaft wird ihre herausragende Form bestätigen müssen, um ins Finale einzuziehen. In der Liga feierte die U17 zuletzt acht Siege am Stück, im Pokal konnte man mit einem 6:0 im Achtelfinale beim FC Gießen und einem 7:1 im Viertelfinale gegen den SV Darmstadt 98 ebenfalls überzeugen. Im Endspiel am 30. Mai würde der FC Bayern Alzenau auf die Jungadler warten. 

Wer am Samstag nicht am Riederwald sein kann, ist mit dem Twitter-Ticker trotzdem live beim Halbfinale der #sgeU17 dabei! 

Von: Max Stümpel

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322