Aktuelles vom Fussball

U17 will die Revanche

Donnerstag, 11. April 2019, 12:05

Nachdem unsere U17 letzten Freitag drei Punkte aus Karlsruhe entführen konnte, will sie am Samstag (13 Uhr) gegen die Stuttgarter Kickers vor heimischem Publikum den siebten Sieg in Folge holen.

Die Stuttgarter konnten am vergangenen Spieltag den 1. FSV Mainz 05 schlagen, der momentan punktgleich mit unseren Riederwäldern auf dem vierten Tabellenplatz steht. Cheftrainer Jan Fießer ist sich der Stärke des Gegners bewusst: „Die Kickers wurden schon von vielen Mannschaften unterschätzt. Doch ihre Rückrundenbilanz mit sechs Siegen und nur drei Niederlagen kann sich sehen lassen. Wir müssen höllisch aufpassen.“

Schon im Hinspiel bewiesen die Schwaben ihr Können. Mit einer deutlichen 0:3-Niederlage musste unsere U17 den Heimweg antreten. Mit 33 Punkten stehen die Kickers auf dem siebten Platz und damit im Niemandsland der Tabelle. Starke Auftritte der Degerlocher wechselten sich in dieser Saison mit Patzern gegen vermeintlich schwächere Gegner ab.

Für die SGE gilt es, über die gesamten 80.Minuten wachsam zu bleiben, wenn sie im Jahr 2019 weiterhin ungeschlagen bleiben möchte. Trainer Fießer gibt die Marschroute vor: „Wir spielen auf Sieg und wollen unbedingt weitere drei Punkte auf unser Konto verbuchen. Die Jungs sind heiß und werden alles geben, um sich für die Hinspiel-Pleite zu revanchieren.“

Es ist ein spannendes Spiel am heimischen Riederwald zu erwarten und ihr könnt wie immer mit unserem Twitter-Ticker live dabei sein!

Von: Moritz Steinmann

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de