Aktuelles vom Fussball

U17-Juniorinnen: Hessenpokalfinale zum Saisonanschluss

Mittwoch, 12. Juni 2019, 22:52

Zum Saisonfinale bestreitet unsere U17 im wahrsten Sinne des Wortes noch ein Endspiel – und zwar das Hessenpokalfinale gegen den Lokalrivalen vom 1. FFC Frankfurt.

Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2018/19 Mädchenfußball

Nachdem sich beide Mannschaften im Laufe der Bundesligasaison bereits zweimal duellierten (Hinspiel 1:0 / Rückspiel 0:0), ist das am kommenden Sonntag stattfindende Hessenpokalfinale nun das dritte Aufeinandertreffen in der Spielzeit 2018/2019. Auf dem Weg ins Finale konnte der 1. FFC Frankfurt im Viertelfinale den FFC Pohlheim (3:1) sowie im Halbfinale den KSV Hessen Kassel (7:0) aus dem Weg räumen. Die Adlerträgerinnen setzten sich in ihren Partien gegen den frisch gebackenen Bundesligaaufsteiger MSG Bad Vilbel (1:0) sowie den MFFC Wiesbaden (5:1) durch.

Somit treffen in diesem Endspiel auch die beiden aktuell besten Mannschaften des Hessischen Fußball-Verbandes aufeinander, eine bessere Konstellation hätte der Spielplan nicht hergeben können.

Neben ein paar kleinen Fragezeichen steht dem Trainerteam um Adrian Stanik und Sophie Schouten im letzten Pflichtspiel für Eintracht Frankfurt definitiv Amelie Meier urlaubsbedingt nicht zur Verfügung.
Die Partie, welche unter der Leitung von Schiedsrichterin Wiebke Schneider steht, ist für 15.00 Uhr auf der Sportanlage des 1. FC 1906 Erlensee (Zum Fliegerhorst 1300, 63526 Erlensee) angesetzt. Für die Partie gegen den 1. FFC Frankfurt erhofft sich unsere U17 letztmals in dieser Saison große Fanunterstützung.

Positiv gestimmt geht Eintracht-Trainer Adrian Stanik in das letzte Saisonspiel: „Zum Abschluss wird das nochmals eine richtig schwere Aufgabe für uns. Wir spielen nicht nur gegen eine etablierte Mannschaft aus der B-Juniorinnen Bundesliga, sondern gleichzeitig gegen den Lokalrivalen – mehr muss man hierzu glaube ich nicht sagen. Somit treffen wir auf einen Gegner mit großer individueller Qualität, zusätzlich wird aber auch die Emotionalität des Spiels sicherlich eine besondere Rolle spielen. Für uns wird es daher wichtig sein, über den Spielverlauf hinweg einen kühlen Kopf zu bewahren und unser Spiel zu spielen. Wir haben in dieser Saison bereits bewiesen, dass wir gegen den 1. FFC Frankfurt bestehen können – nun müssen wir nochmal alles aus uns herausholen, schließlich haben Pokalspiele ihre eigenen Gesetze. Sollten wir unsere Spielidee auf den Platz bringen, sind wir definitiv in der Lage, den Pokal erstmals an den Riederwald zu holen! Aufgrund des neutralen Spielortes ist es formal gesehen ein Auswärtsspiel. Hierfür erhoffe ich mir nochmals eine große Fanunterstützung unserer Eltern und Anhänger von Eintracht Frankfurt – getreu dem Motto der diesjährigen Europa-Tour unserer Profis soll dieses Auswärtsspiel zu einem Heimspiel für uns werden.“

 

Eintracht Frankfurt - 1.FFC Frankfurt

  • Sonntag, 16.06.2019, um 15 Uhr
  • Sportanlage Erlensee, Zum Fliegerhorst 1300, 63526 Erlensee
  • Schiedsrichterin: Wiebke Schneider

 

Foto: Harry Engelmann

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de