Aktuelles vom Fussball

U16 mit Kantersieg gegen die TSG Wieseck

Montag, 27. Mai 2019, 17:19

Am vorletzten Spieltag der Hessenliga gastierte unsere U16 bei der TSG Wieseck – und kehrte mit einem deutlichen Sieg im Gepäck zurück.

Am Ende gab es keinerlei Diskussion darüber, wer an diesem Sonntag das bessere Team war. Die Eintracht hatte gerade auswärts die TSG Wieseck mit 5:0 geschlagen. Dementsprechend kam Trainer Anouar Ddaou gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus: „Das war unser bestes Spiel in dieser Saison, nicht nur aufgrund des Ergebnisses. Wir haben super gespielt und tolle Pass-Stafetten auf den Platz gebracht.“

Die Jungadler hatten von Anfang an mutig die Offensive gesucht, dem Gegner keine Räume gelassen und im Abschluss eiskalt zugeschlagen. Eine herausragende Leistung hatte dabei Mika Durczok gezeigt. „Er war an vier von fünf Toren beteiligt und hat eines selbst gemacht“, lobte Trainer Ddaou. Die weiteren Tore hatten Gianluca Schäfer (8. und 66.), Massil Aimene (19.) und Can Karakas (45.) erzielt.

Nach dem Sieg stehen unsere Jungadler weiterhin auf Platz vier der Tabelle. Mit einem Erfolg am letzten Spieltag gegen den SV Wehen Wiesbaden (Sonntag, 2. Juni, 13 Uhr am Riederwald), könnte die U16 noch auf Platz drei klettern.

Von: Max Stümpel

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322