Aktuelles vom Fussball

U16-Juniorinnen: Dritter Platz beim Girls Cup in Wiesbaden

Dienstag, 04. Dezember 2018, 12:33

Die U16-Juniorinnen von Eintracht Frankfurt wurden am spielfreien Wochenende zum Wiesbadener Girls Cup nach Wiesbaden/Mainz-Kostheim eingeladen. Mit drei Siegen und zwei Niederlagen sicherten sie sich den dritten Platz.

 Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2018/19 Mädchenfußball

Den U16 Juniorinnen von Eintracht Frankfurt fiel es schwer, beim ersten Halleneinsatz der Saison vom 11er-Rasenplatz auf Halle umzuschalten. So begannen die Frankfurterinnen mit Startschwierigkeiten in das Hallenturnier. In ihrem ersten Spiel hielt die Eintracht trotzdem lange den Gegnerinnen vom 1. FFC Frankfurt stand. Erst durch einen Fehler fiel das erste Tor für den FFC. Am Ende ging dieses Spiel mit 0:2 verloren. Beim zweiten Spiel trafen die U16-Juniorinnen der Eintracht auf die ebenso schweren Gegnerinnen von der MSG Bad Vilbel. Dieses Spiel musste knapp mit 0:1 abgegeben werden. Im dritten Spiel gegen die TSG Lütter kam es zum Wiedersehen mit einer früheren Vereinskollegin, Torhüterin Mara. Zu ihrem Leid kam die Eintracht gegen Lütter besser ins Spiel und entschied es durch Tore von Lena und Luana für sich (2:0). Das vorletzte Spiel gegen den MFFC Wiesbaden endete durch das Tor von Anabela knapp, aber erfolgreich für die Adlerträgerinnen (1:0). Im letzten Spiel gegen den SV Gläserzell gelang den Gegnerinnen wiederum kein Tor, aber Ceyda konnte zwei Mal für die Eintracht einnetzen (2:0).

Trainer Pereira nutzte den großen Kader in seiner ganzer Breite. Er schickte ganz unterschiedliche Aufstellungen auf den Platz, so dass jede Spielerin Hallenturnier-Luft schnuppern konnte.

Turniersiegerinnen wurden ohne Niederlage die MSG Bad Vilbel. Den zweiten Platz ergatterte der 1. FFC Frankfurt. Eintracht Frankfurt nahm den dritten Platz ein. Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen wurde Torfrau Jolina Rahn zur besten Torhüterin des Turniers gewählt.

Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2018/19 Mädchenfußball

Am Samstag, 8. Dezember 2018 (Nachholtermin) werden die Adlerträgerinnen wieder gefordert: Es erwartet sie beim SC Hassia Dieburg das letzte Spiel dieses Jahres in der Verbandsliga Süd Ost.

Kader: Antonia Kipping und Jolina Rahn (Tor), Alicia Flader, Alina Böff, Anabela Benković, Cecile Walter, Ceyda Konakci, Joelle Schäfer, Lena Kauck, Loreen Johannemann, Luana Marino, Marie-Elaine Svetic, Marlena Mathes, Mia Kaufmann, Sanam Gholizadeh.

Trainer: Carlos Pereira.

 

Fotos: Richard Kus.

Von: Andreas Mathes

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de