Aktuelles vom Fussball

U15 zu Gast bei den Stuttgarter Kickers

Donnerstag, 21. März 2019, 17:28

Am Samstag um 13 Uhr treten die Jungadler in der baden-württembergischen Landeshauptstadt an. Mit einem Sieg würde die U15 den Druck auf den Stadtrivalen der Kickers hoch halten, denn der VfB Stuttgart rangiert aktuell vor der zweitplatzierten SGE.

Bevor es Anfang April zum Verfolger-Duell beim VfB kommt, der derzeit bei einem Spiel weniger zwei Punkte mehr auf dem Konto zu verbuchen hat, steht für die Eintracht nun die Pflichtaufgabe bei den „Blauen“ an. Im Kader stehen am Samstag auch vier Rückkehrer aus der DFB-Auswahl: Lukas Danowski Franco, Yannick Freischlad, Mehdi Loune und Josien Nathaniel waren unter der Woche bei einem U15-Lehrgang der Nationalmannschaft in Barsinghausen.

Die U15 ist in der Regionalliga Süd seit Mitte Oktober 2018 ungeschlagen. Doch Vorsicht ist laut Trainer Agovic trotzdem geboten. „Das wird alles andere als ein Selbstläufer. Trotz unserer Serie müssen wir uns in jedem Spiel neu beweisen“, so der Trainer. Nach dem 1:1 am heimischen Riederwald gegen die TSG Hoffenheim vor Wochenfrist erwartet der Coach erneut ein schwieriges Duell: „Die Kickers werden alles dafür tun, um sich weiter von den Abstiegsplätzen zu distanzieren. Wir müssen den Kampf deshalb unbedingt annehmen und von Anfang an hellwach sein.“

Von: Manuel Kern

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322