Aktuelles vom Fussball

U12 mit Turniersieg beim Ruhrtal-Cup in Wickede

Montag, 19. September 2011, 12:32

Am Wochenende des 17. und 18. September nahm unsere U12 an zwei Tagesturnieren in Nordrhein-Westfalen teil. Nach einem zweiten Platz am Samstag holten sie am Sonntag den verdienten Turniersieg.

Am Samstag wurde der Rastelli-Cup in Oestinghausen ausgetragen. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ spielte man gegen vier weitere Teams: Zum Auftakt schlug unsere U12 trotz mäßiger Vorstellung den SC Paderborn mit 1:0. Es folgte eine desolate Leistung gegen den Hamburger SV (0:3). Anschließend bezwangen sie Bayer Leverkusen mit einem knappen 1:0-Sieg, ehe unsere Eintracht zum Abschluss einen deutlichen Sieg gegen den Gastgeber Oestinghausen (10:0) einfuhr. Am Ende belegte unsere U12 den 2. Platz hinter dem HSV. Leverkusen landete auf Rang 3, Paderborn wurde Vierter und der Gastgeber SV Oestinghausen Fünfter.

Am Sonntag stand der Rastelli-Cup in Wickede auf dem Programm. In der Vorrunde kam unser Nachwuchs trotz großer Überlegenheit gegen den MSV Duisburg über ein 0:0-Unentschieden nicht hinaus. Die mangelnde Chancenauswertung führte dazu, dass im zweiten Vorrunden-Spiel der Gastgeber TuS Wickede „nur“ mit 3:0 geschlagen wurde. Wie schon am Vortag in Oestinghausen, gelang ihnen erneut ein 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen. Im letzten Vorrunden-Spiel ging es dann gegen Borussia Mönchengladbach um den Gruppensieg. Nach einem 0:0-Unentschieden und einem gehaltenen Strafstoß von Jonas Meurer musste unsere U12 als Gruppenzweiter im Halbfinale gegen den 1. FC Köln antreten. Mit einem 2:1-Sieg und Toren von Gentrit Limani und Patrick Schur zogen unsere Spieler ins Finale ein. Dort wartete die U12 des Deutschen Meisters Borussia Dortmund. In einem intensiven Endspiel war es Justin Kabuya, der eine Minute vor Schluss den Siegtreffer markierte und unsere U12 über einen verdienten Turniererfolg beim Rhurtal-Cup in Wickede jubeln ließ.

Es spielten: Harbrecht, Meurer - Altindag, Burger, Kabuya J., Kabuya P., Limani, Mahmudov, Mantzafleris, Marquardt, Nopp, Pena-Zauner, Rehorst, Schulze-Solano, Schur, Uyan

Von: Anton Schumacher

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de