Aktuelles vom Fussball

Neu formierte U16 holt Unentschieden in Kassel

Donnerstag, 23. Mai 2019, 18:01

Am Mittwochabend spielte die U16 beim KSV Hessen Kassel 1:1. In der Tabelle der Hessenliga bleibt die SGE damit auf Rang vier. 

Für U16-Trainer Anouar Ddaou war es eine besondere Ausgangslage. Beim Auswärtsspiel gegen Hessen Kassel musste der Eintracht-Coach auf einiges Stammpersonal verzichten, sodass fünf Spieler aus der U15 ihr Debüt in der U16 feierten. „Es ist eine ungewöhnliche Situation für eine Mannschaft, wenn von heute auf morgen so viele neue Gesichter dabei sind. Dafür, dass die Jungs vorher erst ein Mal miteinander trainiert hatten, haben sie es sehr gut gemacht“, analysiert Ddaou.

An der ein oder anderen Stelle hemmte die fehlende Abstimmung dennoch den Spielfluss. In der 50. Minute geriet die U16 unglücklich in Rückstand. Elf Minuten später konnte Debütant Josien Nathaniel ausgleichen. Das Fazit von Trainer Anouar Ddaou: „Wir hatten einige Chancen und hätten gewinnen können. Aufgrund der Umstände sind wir mit dem Ergebnis zufrieden.“ In den verbleibenden beiden Rundenspielen reist unsere U16 zur TSG Wieseck und empfängt den SV Wehen Wiesbaden. 

Von: Max Stümpel

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de