Aktuelles vom Fussball

Nach Elfmeterschießen: U17 feiert Turniersieg

Donnerstag, 13. Juni 2019, 09:55

Vor der wohlverdienten Sommerpause konnte unsere U17 einen weiteren Erfolg einfahren. Beim U17 Silphienergie Cup in Ostrach setzte sich die Mannschaft von Jan Fießer durch und durfte verdient den Pokal entgegennehmen.

Eintracht Frankfurt Fußball U17 Ostrach Turniersieg

Bereits in der Gruppenphase warteten auf unsere B-Junioren internationale Topteams. Die Gegner hießen Hellas Verona, Hajduk Split und Desportivo Brasil. Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Verona taten sich die Jungadler noch etwas schwer. „Das Unentschieden war nicht verdient. Wir waren die schlechtere Mannschaft und es grenzt an ein Wunder, dass wir hier überhaupt einen Punkt mitnehmen konnten“, befand Jan Fießer und fand damit deutliche Worte. Nach dem schlechten ersten Auftritt ging die Leistungskurve der SGE stark nach oben. „In den Spielen danach haben wir dann wieder das gezeigt, was uns die gesamte Saison so stark gemacht hat. Wir hatten die richtige Mentalität in den Zweikämpfen, haben Laufbereitschaft gezeigt und direkter nach vorne gespielt“, resümiert der Coach nach dem Turnier.

Diese Leistungssteigerung spiegelte sich dann auch in den Ergebnissen wieder. Gegen Hajduk Split konnten die Riederwälder über die gesamte Länge dominieren, sodass das Ergebnis mit 1:0 für die Eintracht fast etwas zu niedrig ausfiel. Im letzten Gruppenspiel wartete dann der Gruppenerste Desportivo Brasil. In einem harten Spiel mit zahlreichen Zweikämpfen hielten die Jungadler gut dagegen und konnten das entscheidende Spiel mit 1:0 gewinnen. Die Eintracht war weiter und sogar Gruppenerster.

Im Halbfinale wartete dann der FC Augsburg auf unsere Adlerträger, den zumindest der Coach gerne vermieden hätte. „Wir hätten uns auf jeden Fall einen anderen Gegner gewünscht. Gegen Augsburg hatten wir in dieser Saison bereits zwei Mal verloren. Aber wie sagt man so schön? Aller guten Dinge sind drei!“ Das Halbfinale avancierte zu einem echten Topspiel. Während der ersten Halbzeit schaffte es die SGE nicht den Zugriff aufs Spiel zu bekommen, sodass man mit 0:1 in Rückstand geriet. Nach der Halbzeit zeigte unsere U17 anderen Fußball – ihren Fußball. Mit Dominanz und dem nötigen Zug zum Tor konnten die Jungadler das Spiel drehen und gewannen mit 2:1. Damit war das Finale perfekt!

Der Endspielgegner am Montag war ein alter Bekannter aus der Gruppenphase: Desportivo Brasil. Auf einem vom Regen durchnässten Platz boten sich die beiden Mannschaften erneut eine kämpferische Partie. Unsere Adlerträger kamen besser mit den extremen Witterungsbedingungen klar, konnten ihre Überlegenheit allerdings nicht in Tore ummünzen. Nach 90 Minuten hieß es: 1:1. Es ging ins Elfmeterschießen. Hier blieben die Schützen unserer U17 cool, versenkten allesamt vom Punkt, während die Schützen von Desportivo zwei Mal vergaben. Das Ergebnis somit klar: Der Turniersieger heißt Eintracht Frankfurt!

Von: Max Stümpel

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de