Aktuelles vom Fussball

Hessenpokal: U19 vor Derby um Halbfinaleinzug

Montag, 29. April 2019, 16:02

Nachbarschaftsduell am Riederwald: Am Mittwoch (11 Uhr) spielt unsere U19 zu Hause gegen den FSV Frankfurt. Es geht um den Einzug ins Hessenpokal-Halbfinale.

Mit einem klaren 4:0 schaltete der FSV Frankfurt im Achtelfinale die TuS Hornau aus. Damit tat sich der Pokalsieger des Vorjahres etwas leichter als unsere Adlerträger, die beim SV Wehen Wiesbaden in die Verlängerung mussten. Nach 120 Minuten hieß es dann allerdings 3:1 für die SGE.

In der Liga traf unsere Eintracht in dieser Saison bereits zwei Mal auf den FSV Frankfurt und konnte beide Duelle für sich entscheiden (3:0 und 3:1). Während unsere U19 in der Bundesliga Süd/Südwest noch um den Klassenerhalt kämpft, ist der FSV bereits abgestiegen. Für beide Teams gab es am vergangenen Wochenende Niederlagen. Der FSV verlor zu Hause mit 1:3 gegen den FC Augsburg. Unsere Adlerträger mussten sich im Derby beim 1. FSV Mainz 05 mit 0:5 geschlagen geben.

Am Mittwoch wollen beide Teams allerdings den Liga-Alltag außen vor lassen und sich voll auf das Weiterkommen im Pokal konzentrieren. Eintracht-Trainer Marco Pezzaiuoli blickte bereits nach dem Spiel gegen Mainz in Richtung Pokalviertelfinale: „Wir müssen an die Leistung in der ersten Halbzeit anknüpfen und unsere Chancen besser nutzen.“

Über unseren Twitter-Ticker könnt ihr den Kampf ums Halbfinale live verfolgen.

Aufgrund einer Parallelveranstaltung auf dem Gelände des Leistungszentrums am Riederwald wird die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen (Haltestelle Schäfflestraße).

Von: Max Stümpel

 

 


 

Kontakt

Andreas Möller
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322