Aktuelles vom Fussball

Gebrauchter Tag – U17 verliert 0:3 in Stuttgart

Samstag, 20. Oktober 2018, 19:12

Am Samstagnachmittag hat unsere U17 für eine unter den eigenen Ansprüchen liegende Leistung die postwendende Quittung erhalten und bei den Stuttgarter Kickers 0:3 verloren.

Dass die als auswärtsstark geltenden Riederwälder annährend in Bestbesetzung nach Degerloch gereist waren, ließen allenfalls die ersten zehn Minuten erahnen. Nach dem ordentlichen Auftakt ließen jedoch bald Zweikampfhärte und Körperspannung nach, was für den kampferprobten Gastgeber ein gefundenes Fressen war. So war es nicht mal überraschend, als sich die Schwaben Mitte des ersten Durchgangs durch die Frankfurter Reihen schlängelten, Elias Bördner den daraus resultierenden Abschluss zunächst noch abwehren konnte, beim darauffolgenden Nachschuss von Wycliff Yeboah aber machtlos war. Freilich war es nicht so, dass die Eintracht danach nicht etwas für den Ausgleich investiert hätte, doch nachdem Martin Pecar aus fünf Metern etwas zu hoch gezielt hatte und Stellungs- wie Abstimmungsfehler in der Frankfurter Defensivzentrale den Elfmeter zum 2:0 für die Kickers begünstigten, schienen die Felle alsbald davon zu schwimmen.

Auch der Seitenwechsel half den Riederwäldern nicht mehr, den Schalter in den Köpfen umzulegen. Vielmehr vergaben die Hausherren nach der Pause einen zweiten Strafstoß, ehe kurz vor Schluss eine Freistoßhereingabe auf den Kopf von Davor Geljic die Entscheidung herbeiführte. Letztlich bedeutet das 0:3 die erste Niederlage seit dem 1. September. Auch der damalige Gegner kam aus Stuttgart, besaß mit dem VfB allerdings eine andere Kragenweite.

Entsprechend redete Chefcoach Frank Leicht im Anschluss nicht um den heißen Brei herum: „Mit Ausnahme der Anfangsphase waren wir dem Gegner in Sachen Aggressivität und Zweikampfverhalten unterlegen, hatten kaum Ballgewinne und haben damit alle Tugenden vermissen lassen, die uns bislang ausgezeichnet haben. Es war ein gebrauchter Tag“, so die unmissverständliche Ursachenforschung.

 

SV Stuttgarter Kickers U17 - Eintracht Frankfurt U17 3:0 (2:0)

Stuttgart: Otto - Rudloff, Freitas, Tomani, Schwemmle, Baroudi (80. Jeutter), Heckmann, Michaltsis, Sanyang (59. Hoxha), Yeboah (49. Geljic), Kececi (79. Cavallo)

Frankfurt: Bördner - Komljenovic, Vassiliou, Judge, Otto (41. Harder), Kosuchin (41. Seo), Littmann (65. Osei), Loune (76. Fröls), Mehicevic, Bakirsu, Pecar

Tore: 1:0 Yeboah (22.) 2:0 Baroudi (31., Foulelfmeter) 3:0 Geljic (77.)

Gelbe Karten:  - Judge, Bördner

Zuschauer: 60

Schiedsrichter: Dominik Mynarek

Von: Daniel Grawe

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de