Aktuelles vom Fussball

Frauen 2: Wichtiger Heimsieg vor dem Saisonfinale

Montag, 20. Mai 2019, 19:29

Souveräner Heimsieg unserer "Die Zweite" gegen den SV Niederursel. Elis Klein Spindola mit einem Doppelpack und Miriam Eckert sorgten für den ungefährdeten 3:0 Sieg. Kommenden Samstag kommt es somit zum großen Finale zwischen Mittelbuchen, Offenbach und unserer Eintracht.

Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2018/29

Von Beginn an zeigte sich Eintracht Frankfurt konzentriert gegen den SV Niederursel. Nach sechs Minuten das 1:0 durch Miriam Eckert. Die Mittelfeldspielerin erzielt aus 18 Metern nach Vorlage von Elis Klein Spindola ihren 21. Saisontreffer. Frankfurt blieb weiter spielbestimmend. 

In der 17. Minute markiert Elis Klein Spindola das 2:0 mit einem straffen Schuss aus halblinker Position von der Strafraumgrenze. Nur sieben Minuten später fast das dritte Tor für Eintracht Frankfurt nach einer Ecke kommt Miriam Eckert zum Kopfball, der Ball landet bei Lara Baier, aber ihr Torschuss ging an die Lattenunterkante. Die nächste Torchance folgte zwei Zeigerumdrehungen später. Asena Elmali dribbelt sich auf der rechten Seite durch und passt auf Elis Klein Spindola. Die junge Stürmerin schiebt den Ball knapp am Tor vorbei.

Kurz vor der Halbzeitpause dann das 3:0 wieder durch Elis Klein Spindola. Mit einem doppelten Doppelpass mit Lisa Kanthak kam die 18jährige Mittelstürmerin frei zum Torschuss.

In der zweiten Halbzeit kontrollierte unsere Verbandsliga-Mannschaft das Spiel abgeklärt. Niederursel beschränkte sich weitestgehend auf die Verteidigung des eigenen Tores. Luzie Ottenheim besaß die größte Torchance im zweiten Durchgang. Im Strafraum setzte sie sich in der 67. Minute durch, aber ihr Torschuss ging an die Torlatte. Letzte Torchance für die Eintracht in der Schlussminute durch Miriam Eckert, auch ihr Torschuss ging neben das Tor. Am Ende ein verdienter Eintracht-Sieg.

Kommenden Samstag kommt es zum direkten Duell zwischen Mittelbuchen (59 Punkte) und Eintracht Frankfurt (60 Punkte). Ein Unentschieden reicht für Platz 2 und die Teilnahme an der Relegation für den Aufstieg in die Hessenliga. Ein Sieg bei einer gleichzeitigen Niederlage von Kickers Offenbach (61 Punkte) bei der SG Haitz würde die Meisterschaft in der Verbandsliga bedeuten - Spannung pur am Samstagnachmittag.

Eintracht Frankfurt - SV Niederursel 3:0 (3:0)

Tore: 1:0 Eckert (6.) 2:0, 3:0 Klein Spindola (17., 40.)

Schiedsrichter: Patrick Sierla

SGE: Mazur; Kanthak, Wolf, Balzer, Aydin; Eckert, Baier, Elmali (73. Bunchuailuea), Kindl (46. Brühl), Ottenheim, Klein Spindola (63. Bulut). 

 

 

 

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de