Aktuelles vom Fussball

Frauen 2: Showdown in der Verbandsliga

Montag, 20. Mai 2019, 20:52

Die Spielplaner haben ein gutes Händchen gehabt für ein spannendes Saisonfinale in der Verbandsliga. Unsere Eintracht trifft als Tabellenzweiter auf den Tabellendritten 1. FC Mittelbuchen im direkten Duell, der Sieger kann am Ende Meister sein oder Platz 2 belegen, der die Teilnahme an der Relegation zur Hessenliga bedeutet. 

Eintracht Frankfurt Frauenfußball Saison 2018/29 Lisa Kanthak

Samstag um 17 Uhr beginnt der Showdown in der Verbandsliga, in Mittelbuchen trifft eines der heimstärksten Teams auf eines der auswärtsstärksten Mannschaften, unsere Eintracht. Mittelbuchen hat eine sehr starke Rückrunde gespielt, Kickers Offenbach und den TSV Pfungstadt mit 3:2 besiegt. Im Hessenpokal musste unser Regionalliga-Team vor gut einem Monat in die Verlängerung in Mittelbuchen, gewann dann verdient mit 4:0. Wie auch unser Team hat Mittelbuchen eine starke Offensive, Philina Stadtfeld (18 Tore) und Sarah Eyrich (16 Tore) erzielten die meisten Tore für das Team aus Hanau. Im Mittelfeld ist die ehemalige U17-Juniorinnen Europameisterin Samatha Dick ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt im Team von Trainer Oliver Erber.

Unser Team braucht sich nicht verstecken, als jüngstes Team der Liga zeigt es sich spielfreudig und offensivstark mit 96 Toren. Die nach ihrem Kreuzbandriss wieder genesene Elis Klein Spindola erzielte in den letzten 7 Spielen 5 Tore, auch Stürmerin Carina Brühl erarbeitet sich immer wieder mit ihrer engagierten Spielweise Tormöglichkeiten.

"Es wird ein schweres Spiel für beide Mannschaften. Mittelbuchen und wir wollen es mindestens in die Relegation schaffen und werden dafür alles geben" so Kapitänin Luana Balzer und ergänzt: "Ich denke es wird ein sehr intensives und kämpferisches Spiel werden, mit sehr viel Einsatz von beiden." Trainer Gritt Bröning erwartet ebenso ein enges Spiel: " Mittelbuchen ist neben uns die beste Mannschaft der Rückrunde, beide Teams werden sich nichts schenken. Den 1.FC Mittelbuchen sehe ich als eine erfahrene und routinierte Mannschaft, die genau dies in die Waagschale werfen wird. Wir haben die jüngste Mannschaft der Liga, die einen unbändigen Hunger hat, dieses Spiel zu gewinnen." Beide erwarten natürlich einen Eintracht-Erfolg am Samstag. Abwehrspielerin Luana Balzer: "In den letzten Trainingseinheiten hat das ganze Team mit Vollgas trainiert und wir sind bereit auch im Spiel unsere 100% abzuliefern. Wir glauben an uns und wir wollen unser Ziel - den Aufstieg - erreichen."

In der Hinrunde gewann unser Team Ende Oktober mit 4:0 durch Tore von Luzie Ottenheim (2x), Isabell Kindl und Miriam Eckert.

1.FC Mittelbuchen - Eintracht Frankfurt 

  • Samstag, 25.05.2019 um 17 Uhr
  • Kesselstädter Str. 21, 63454 Hanau-Mittelbuchen
  • Schiedsrichter: Lukas Weber

 

 

 

Von: Denis Michel Biesold

 

 


 

Kontakt

Armin Kraaz
Leiter Leistungszentrum

Eintracht Frankfurt e. V.
Alfred-Pfaff-Straße 1
60386 Frankfurt/Main

Tel: +49 69 42 09 70 0
Fax: +49 69 42 09 70 322
kraaz(at)eintracht-frankfurt.de